Zahnriemen wechseln oder drauf ankommen lassen? (altes Auto)

14 Antworten

Wie überfällig ist er denn? Ansonsten halte ich die Wahrscheinlichkeit für relativ hoch - ich kenne mehrere Autos mit gerissenen Zahnriemen (d.h. ich kannte sie - inzwischen dürften sie alle handliche Würfelform haben...)

Also ich würde vorbeugend austauschen, denn der Riemen unterliegt auch der Alterung, d.h. er kann auch brüchig werden. Wenn er reisst ist der Motor im Eimer. Bei ATU gibt es immer wieder Sonderangebote für den Wechsel, ansonsten Angebote einer freien Werkstatt einholen.

naja, wenn's ihn zerreißt ist das dann wohl ein Totalschaden. Kommt darauf an, wie gut das Auto sonst noch drauf ist.

Was möchtest Du wissen?