Zahnriemen Renault Scenic 02 Gewechselt

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Garantieanspruch besteht auch nur dann wenn der Zahnriemen falsch verbaut wurde und dadurch andere Schäden entstanden sind, nicht bei anderen Ursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das so wenn man den Zahnriemen wechselt wird die Wasserpumpe gleich mit erneuert. Darauf hätte Dich die freie Werkstatt hinweisen müssen, Dir das empfehlen müssen.

Wenn jetzt noch die Wasserpumpe gewechselt werden muß ist das nun mal fast die gleiche Arbeit wie beim Zahnriemenwechsel und beim Markenhändler nicht billig. Aber den fast neuen Riemen kann man sicherlich weiter nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAufbereiter
15.06.2008, 13:11

Das war früher mal so, kenne das auch noch von meiner Ausbildung bei Opel, das es heufiger so gemacht wurde. Allerdings keineswegs immer. Ist heute nicht mehr so üblich, da der Zahnriemen auch nur noch selten über die Pumpe gespannt wird. Der Riemen nimmt beim Auflegen und Abnehmen einen leichten Schaden, weshalb er auf jeden Fall erneuert werden sollte. Kostet ja nicht die Welt, aber wenn er reisst, dann wirds unverhältnismässig teurer.

0

Die Geräusche können von der Spannrolle oder der Wasserpumpe kommen. Wenn der Zahnriemen gewechselt wird sollte man Spannrolle u. Wasserpumpe immer mit austauschen, da es kaum mehr an Arbeit ist und nur die Kosten der Teile hinzukommen. Wie 98spike schon geschrieben hat, hast du nur Garantie auf den eingebauten Zahnriemen. Die Kosten für den nachträglichen Tausch der Wasserpumpe sollten in etwa in der Höhe des Zahnriementauschs plus Wasserpumpe oder/und Spannrolle liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98spike
15.06.2008, 12:59

Danke, hab gerade ein ähnliches Problem, deswegen hab ich schon mit Anwälten und Gutachter gesprochen mein Auto ist seit 2 Monaten permanent in der Werkstatt hab ihn nur 3 mal fahren können.

0

hole dir mehrere "gutachten" von mehreren anbietern ein, auch von adac oder vom TÜv denn die können dir genau sagen ohne reparaturinteresse wo der haken liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Garantieanspruch ist nicht vorhanden, da die Wasserpumpe nicht ausgetauscht wurde. Der Zahnriemen muß leider wieder erneuert werden, da nach Herstellervorgaben der Zahnriemen nach dem Ausstausch der Wasserpumpe immer erneuert werden muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Werkstätten sagen, daß, wenn der Zahnriemen gewechselt wird, auch die Wasserpumpe ausgewechselt werden muß. Der neu Zahnriemen drückt zu stark auf die Wasserpumpe. Ander Werkstätten schauen sich das erst mal an, und entscheiden dann, was ausgetauscht werden muß!!! Aber wenn die Wasserpumpe jetzt hin ist, muß normalerweise der Zahnriemen auch wieder ausgetauscht werden!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?