Zahnpochen, was kann ich tun?

4 Antworten

nelkenöl soll helfen oder nelken wurzeln. das betäubt die stelle. aber mit einer wurzel entzündung ist nicht zu spaßen

lege dir ein zerdrücktes Stück Zwiebel direkt auf die Stelle, für 30-40 min. mindestens. So habe ich das wegbekommen. wenn es aber nicht besser wird, ist der Arzt nicht zu umgehen. die wurzel kann eiter bilden, es wird dick und so verlierst du den Nerv letztendlich auch. Aber probier erst mal die Zwiebel, stillt Entzündungen.

Sollte es eine Entzündete Wurzel sein wirst Du schon bald freiwillig gehen! Der Arzt hat die Möglichkeit die Wurzel zu ziehen und den Zahn durch einen Stift zu festigen, macht er das nicht richtig wird nach einiger Zeit eine Wurzelrezektion (Ausschalen der Kammer unter dem Stift), nötig!

Was möchtest Du wissen?