Zahnpasta oder Tipps für weiße Zähne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich hab mal was gesehen und auch gleich ausprobiert: Und zwar musst du einfach ein bisschen Zahnpasta mit ungefähr einem halben Teelöffel Backnatron vermischen. Wenn man das ein paar mal macht, war bei mir jedenfalls so, wirken die Zähne ein bisschen weißer :)

Aber die sicherste und gesündeste Methode, die sicher funktioniert und die Zähne langfristig um eine ganze Stufe weißer macht, ist und bleibt die Behandlung beim Zahnarzt ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

pass auf mit Backpulver...! das kann gefährlich werden da der Zahnschmelz extrem weggeht. dadurch werden sie empfinflich

0
@Sarriii

Natron ist ja nicht das gleiche wie Backpulver. Aber kann schon sein, dass das davon auch passieren kann. Auf jeden Fall funktioniert es und Natron hat jeder zuhause ;)

0

Also ich hab eine Zahnpasta mit Kügelchen, da musst du allerdings aufpassen, das du keine kaufst die den Zahnschmelz zerkratzt, ich nehme die "Pearl & Dents". und da ist das nicht so. Die ist wirklich gut, aber eben ein paar Euro teurer. 

Wenn du deine Zähne auf die schnellte aufhellen willst, würde ich dir raten Backpulver mit Wasser zu gurgeln. 

Ich kann dir wärmstens Oil Pulling ans Herz legen. Du nimmst ungefähr einen TL Kokosöl (Palmin, nehme ich, ist zwar nicht das optimalste, da es künstlich gehärtet ist, aber es funktioniert) oder Olivenöl und gurgelst es 20 min im Mund rum. Es macht die Zähne jedesmal etwas weißer, ohne den Zahnschmelz anzugreifen und ist zusätzlich sehr gut für die mundhygiene, da das Öl nachweislich Bakterien im Mundraum und den Zahnfleischtaschen eliminiert. Außerdem ist es gut gegen Zahnfleischbluten und Mundgeruch

Achte aber darauf, dass du es nicht runterschluckst, da das Öl nach den 20min hoch bakteriös ist. 

Für mehr Infos kannst du dir das durchlesen: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/oelziehen.html

Hi!

Von Colgate gibt es zb. eine Zahnpasta die heisst sensation white. Die ist ganz gut! Gibt es in fast jedem Supermarkt.

Was möchtest Du wissen?