Zahnpasta gesucht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei gesundem Zahn­schmelz sind auch Zahnpasten mit hohem Abrieb nicht zu aggressiv. Eine sehr gute Reinigung bei hohem Abrieb bietet die Lidl/Dentalux Seiden­weiss Plus Complex 3. Mit 44 Cent pro 100 Milliliter ist sie auch sehr preis­wert. Wer es etwas sanfter mag: Etliche reinigten schon mit mitt­lerem Abrieb sehr gut: blend-a-med Pro Expert Zahn­schmelz­schild, blend-a-med 3 D white, Sensodyne Proschmelz Sanftes Zahn­weiss und Theramed Perfect Anti-Verfärbungs­zahn­creme. Alle beugen der Karies durch Fluorid sehr gut vor.

http://www.test.de/Zahnpasta-fuer-weisse-Zaehne-Die-besten-fuer-Ihre-Zaehne-4218161-0/

also wir haben eine zahnpasta von paradontax . die ist wirklich gut und beugt vor paradontose und zahnfleischbluten vor ...die nebenwirkung ist dass sie sehr sehr sehr sehr sehr sehr widerlich (schmeckt für mich ) aber man kann sich daran langsam gewöhnen .. meine eltern hatten auch immer gelbliche zähne und haben es nie weg bekommen aber als sie dann diese zahnpasta gekauft haben konnte man schon nach einer woche eine deutliche veränderung sehen

..dann muss man sich entscheiden guter geschmack oder sehr weisse zähne

On das hört sich jetzt blöd an aber ich kann dier die Zahnpasta vom DM (Donto Dent glaube ich ist denen ihre marke) empfehlen denn die hatt als eine der besten Zahnpasten abgeschnitten. Ich benutz diese Zahnpasta schon länger und finde sie besser als diese Signal zahnpasten

Colgate Total ist sehr gut. Aber eine gewisse Färbung hat jeder, das wird Dir auch Dein Zahnarzt sagen.

Was möchtest Du wissen?