Zahnnerventfernung wie läuft dies ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

habs erst vor 2 wochen bekommen ;) also erst wird gebort und eine medizin reingemacht damit der zahn stirbt. natürlich unter Spritze sonst gehst die decke hoch. nach einer woche musste wiederkommen dann setzt der wieder ne spritze und zieht den nerf. das sind soo ganz kleine bohrer die felxibel sind. wenn er gut spritzt merkst du davon gar nichts. zuletzt wird eine art kunststoff in den nerfenstang gemacht versiegelt. dann dauert es wieder länger bis es den zahn abschleift um dann ne krone draufzumachen. bis zu nen halben jahr dann. könnte ja sein das dein zahn mit der gezogenen wurzel nicht zurecht kommt.wenn das passiert gibts 2 arten. entweder ganz raus , was ich schlecht finde. oder die wurzelspitzen zu entfernen. aber das wollen wir jetzt nicht hoffen das wird was komplexeres ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
carissina 23.05.2010, 20:57

vilen dank für die antwort!!! : D

0

Dir steht also eine

http://de.wikipedia.org/wiki/Wurzelbehandlung

bevor.

Niedriger Spaßfaktor.

Lange Behandlungsdauer mit mehreren Terminen.

Nie mehr Zahnschmerzen durch den Zahn.

Der Leitungsnerv wird betäubt. Spritze.

Der Zahn wird aufgebohrt und mit einem Medikament gefüllt, dass den Nerv abtötet. Der Zahn bleibt eventuell bis zum nächsten Termin offen.

Die Zahnwurzel/n werden mit fiese Nadeln und Bohrern ausgehöhlt und gefüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?