Zahnnerv entzündet- Toxavit? Und nun?

1 Antwort

Nachdem heute erst gebort wurde, ist es ganz normal, dass Du Schmerzen hast. Hast Du Schmerztabletten bekommen? Die würde ich auf jeden Fall nehmen, damit Du übers Wochenende klar kommst. Am Montag wieder zum Zahnarzt, wenn es noch so weh tut. Aber es ist ganz normal, dass noch alles aufgewühlt ist, nach der heutigen Behandlung, das kann ein paar Tage noch anhalten. Alles Gute für Dich!

Wurzelbehandlung ohne betäubung beim Notdienst

Hallo, war heute Morgen mit schlimmen Zahnschmerzen beim Zahnarzt Notdienst der Zahn war wohl entzündet. Es wurde eine Wurzelbehandlung gemacht aber OHNE Betäubung da die nicht gewirkt hatte Ich hatte so schreckliche Schmerzen dabei das der Zahanarzt immer mal wieder eine Pause machen musste, alleine schon das aufbohren ohne betäubung. Jetzt soll ich morgen zu meinem Hauszahnarzt. Wird das wieder so schlimm? Hätte es keine andere Möglichkeit gegeben?

...zur Frage

Zahnnerv Entzündet was tun?

Ich bin einmal auf meinen vorderen Zahn gefallen und dabei ist auch ein Stückchen vom Zahn abgebrochen wurde aber vom Zahnarzt Künstlich ersetzt.Ca.1 Jahr später hatte ich starke Zahnschmerzen und bin dann auch zum Zahnarzt gegangen dieser hat gesagt dass es eine große Entzündung im Zahn weil ich da ja mal drauf gefallen bin und dabei wohl ein Nerv abgestorben ist und der Sich entzündet hat der Zahnarzt hat das dann provisorisch gemacht und gesagt dass das Operiert werden muss(Ich sollte zu so nem Speziellen Zahnarzt gehen). Ich hatte meinem Vater immer gesagt das das noch gemacht werden muss aber er hat nie was gemacht. Und er meinte dann dass ich ja keine Schmerzen hab und dass dann wahrscheinlich schon so weg gegangen wäre. Heute (ein halbes Jahr später) hab ich wieder Zahnschmerzen mein Vater geht am Montag mit mir zum Artz! Muss ich Angst haben?

...zur Frage

Zahn tot Wurzelbehandlung schmerzhaft?

Mir wurde vor 2 Monaten mein Zahn aufgebohrt und eine masse in den Zahn gegeben um ihn zu töten und die schmerzen waren auch schnell weg Eigentlich sollte 2 Wochen später bis zum Kanal gebohrt werden um die Wurzelbehandlung zu machen. Vor angst bin ich natürlich nicht ich Dummkopf jetzt pocht er wieder. soll ich bis Montag warten oder jetzt zum Notdienst?

Ist der Notdienst genau so gut wie ein ´´normaler Zahnarzt´´ ?

...zur Frage

warum wird mein zahnnerv gleich entfernt?

mein zahnarzt hat heute meinen zahn aufgebohrt, und meinte er müsse den nerv gleich entfernen,

da ich schon einige wurzelbehandlungen hatte, meine ich, daß erstmal der nerv getötet wurde und dann nach ca. 1 woche gezogen.

jetzt frag ich mich, warum es diesmal anders verlaufen ist?

...zur Frage

Zahn pocht - Kann es auch das Zahnfleisch sein?

Habe seit ca. 2 Tagen, nur gegen Abend, ein Pochen am Zahn. War bereits beim Zahnarzt, welcher aber nichts feststellen konnte. Dieser hat den Zahn gereinigt inkl. Zahnfleisch, sowie den (oberflächlichen) Karies beseitigt. Anschließend das Zahnfleisch mit einer Salbe behandelt. Der Zahnarzt meinte es könnte durch das schwer entzündete Zahnfleisch kommen.

Kann das wirklich daran liegen? Normalerweise heißt es doch ist der Zahnnerv, mit den leidigen Folgen einer Wurzelbehandlung, oder?

...zur Frage

Dicke Backe nach Wurzelbehandlung

Hallo, Habe gestern am oberen Backenzahn eine Wurzelbehandlung gemacht bekommen, mit 2 Betäubungsspritzen . Seitdem ist allerdings meine Backe abgeschwollen und tut weh... Nicht der Zahn oder das Zahnfleisch sondern nur die Backe... Kommt das von den Betäubungsspritzen ?? Der Zahn wurde bis jetzt nur aufgebohrt, bekam ein Medikament rein und provisorisch verschlossen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?