Zahnnerv entzündet- Toxavit? Und nun?

1 Antwort

Nachdem heute erst gebort wurde, ist es ganz normal, dass Du Schmerzen hast. Hast Du Schmerztabletten bekommen? Die würde ich auf jeden Fall nehmen, damit Du übers Wochenende klar kommst. Am Montag wieder zum Zahnarzt, wenn es noch so weh tut. Aber es ist ganz normal, dass noch alles aufgewühlt ist, nach der heutigen Behandlung, das kann ein paar Tage noch anhalten. Alles Gute für Dich!

Zahnnerv entzündet - Zahnarztfehler?

Hallo!

Ich war vor 1,5 Wochen bei meiner Zahnärztin, die mir Anfang des Jahreseinen ewig nervenden Zahn ausgebohrt und gefüllt hatte.Danach ging es mir besser.Nun hatte ich wieder Beschwerden, bin hin, und da hat sie mir gesagt, esmuss wieder gebohrt werden, hat mir 2 Spritzen gesetzt und meinte, das ist bis zum Nachmittag wieder gut.War es aber nicht.Abends gegen 22.00 Uhr war mein Gesicht so geschwollen, dass ich kaumreden, geschweige denn kauen konnte (geht bis heute gar nicht auf derSeite, der Backenzahn tut tierisch weh).Bin zum Notarzt, der hat festgestellt, dass der Nerv angebohrt wurde und unterder Versiegelung hat sich angeblich was entzündet. Er wollte gleich den Nerv abtöten, da habe ich gesagt: "Nein, noch ne Spritze und Nerv abtöten, das möchte ich nicht."Bin nach Hause, aber der Schmerz blieb und ließ sich nicht mit Schmerzmittelnbekämpfen.Mittlerweile habe ich ständig Kopfschmerzen, mein Kiefer und meine Schläfe undauch die Schläfe auf der anderen Seite ist geschwollen, Schmerzen ziehen vom Kopf her nach unten in den Hals und in den Rücken. Nun habe ich auch noch eineEntzündung im unteren Kreuzbein und seit gestern eine Gastritis bekommen.

Kann das sein, dass diese Entzündungen von dem kranken Zahn herrühren?

Danke Euch für Antworten.

...zur Frage

Zahn tot Wurzelbehandlung schmerzhaft?

Mir wurde vor 2 Monaten mein Zahn aufgebohrt und eine masse in den Zahn gegeben um ihn zu töten und die schmerzen waren auch schnell weg Eigentlich sollte 2 Wochen später bis zum Kanal gebohrt werden um die Wurzelbehandlung zu machen. Vor angst bin ich natürlich nicht ich Dummkopf jetzt pocht er wieder. soll ich bis Montag warten oder jetzt zum Notdienst?

Ist der Notdienst genau so gut wie ein ´´normaler Zahnarzt´´ ?

...zur Frage

warum wird mein zahnnerv gleich entfernt?

mein zahnarzt hat heute meinen zahn aufgebohrt, und meinte er müsse den nerv gleich entfernen,

da ich schon einige wurzelbehandlungen hatte, meine ich, daß erstmal der nerv getötet wurde und dann nach ca. 1 woche gezogen.

jetzt frag ich mich, warum es diesmal anders verlaufen ist?

...zur Frage

Wurzelbehandlung wegen "sich zurückziehenden Zahnnerves"

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage über eine bevorstehende Wurzelbehandlung.

Vor kurzem war ich wegen leichten Zahnschmerzen beim Zahnarzt. Er konnte kein Loch oder sonstetwas erkennen, und ich wurde geröntgt. Danach erklärte er mir, ein Nerv des Zahnes würde sich im Zahn zurückziehen und deshalb Schmerzen verursachen. Ich käme um eine Wurzelbehandlung nicht vorbei.

Dazu muss gesagt werden, dass bei diesem Zahn ein halbes Jahr vorher eine Füllung ersetzt wurde. Der Zahnarzt meinte, durch das Ersetzen der Füllung wurde das Loch vergrößert, und es hat sich dem Nerv genähert, was dieses Zurückgehen verursacht hat.

Ich habe an sich nicht viel Lust auf eine Wurzelbehandlung (wer hat die schon?:), und bin auch nicht gerade begeistert von den Kosten, die auf mich zukommen.

Ich habe dazu zwei Fragen: Ist diese Wurzelbehandlung notwendig? Bis jetzt sind die Schmerzen minimal, und ein "sich zurückziehender Zahnnerv" klingt auch nicht nach einer schlimmen Sache. Der Zahn wird mit oder ohne Behandlung sowieso absterben.

Ist es die Schuld des Zahnarztes? Natürlich will ich ihm nichts unterstellen, aber einen leisen Verdacht des Zahnarztpfusches konnte ich nicht unterdrücken. Wurde beim Auswechseln der Füllung mein Zahnnerv beschädigt?

Ich kann vielmals für die Antworten!

LG

...zur Frage

Dicke Backe nach Wurzelbehandlung

Hallo, Habe gestern am oberen Backenzahn eine Wurzelbehandlung gemacht bekommen, mit 2 Betäubungsspritzen . Seitdem ist allerdings meine Backe abgeschwollen und tut weh... Nicht der Zahn oder das Zahnfleisch sondern nur die Backe... Kommt das von den Betäubungsspritzen ?? Der Zahn wurde bis jetzt nur aufgebohrt, bekam ein Medikament rein und provisorisch verschlossen...

...zur Frage

Zahn gezogen, Blut Propf gelblich und schwarz?

Hallo Leute. Mir wurde gestern ein Backenzahn gezogen. Es hat sich der Blutpropf gebildet im Loch aber er ist oberhalb gelblich und teilweise schwarz umrandet an den gelben stellen. Ist das der normale Heilungs Verlauf? Hat jemand Erfahrung damit, denn Ich habe echt Angst das i was schief läuft. Mein Zahnarzt meinte heute morgen das sieht gut aus und hat es noch mal desinfiziert. Danach wurde das doller gelb, ist es möglich das sich das schnell entzündet? Und wann sollte ich zum Notdienst gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?