Zahnmedizinische Fachangestellte fragen rund um die Ausbildung (Gehalt / Arbeitszeiten / Schule /Themen )?

2 Antworten

"Nur" Hauptschule ist schon mal was eine Jobsuche betrifft schon die richtige Wortwahl beim Hauptschulabschluss.

Allerdings sagt ein Hauptschulabschluss nicht viel über dich und deine Persönlichkeit aus. Ich hatte damals auch nur Hauptschulabschluss, bei mir lag es daran das ich einfach faul war und wenig gelernt habe. Danach dann die Realschule und die Fachhochschulreife nachgelegt.
Jetzt habe ich meine Meisterschule vorläufig beendet und warte auf das Ergebnis der schriftlichen Prüfung.

Eine Berufsschule kannst du nicht mit einer normales Schule vergleichen, die Fächer sind halt so gelegt und vergeben das einem der berufliche Standard vermittelt wird. Da man sich im Idealfall einen Job für die Zukunft aussucht, sollte man natürlich schon Spaß an dem haben was man macht UND wenn man Spaß macht fällt das lernen nicht so schwer. Um herauszufinden ob dir der Job Spaß machen könnte frag mal nach einem Praktikum.
Deine Frage kann man also nicht direkt beantworten.

Vielleicht solltest du ein Praktikum machen. Du kannst auch in den Ferien ein freiwilliges Praktikum machen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Personal Assistentin

Was möchtest Du wissen?