zahnlücken problem

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei was für einem Zahnarzt warst du denn bitteschön? Gegen Lücken zwischen den Zähnen hat man schon vor zig Jahren die Zahnspange erfunden. Geh mal bitte zu einem Kieferorthopäden, und lass dich da beraten. Nur der kann dir wirklich sagen, was man da machen muss. Und das viele Geld kannst du dir sparen,weil du noch unter 18 bist, und die Krankenkasse das meiste bezahlt. Bei einer Zahnspange muss man die Behandlungskosten zwar vorschießen, also immer wieder kleine Raten, aber das bekommt man von der Krankenkasse zurück, wenn die Behandlung nach ca. 3 Jahren (je nach Zahnstellung) abgeschlossen ist.

Lass dich also nicht verrückt machen, und schau mal im Telefonbuch nach einem Kieferorthopäden. Da rufst du morgen an, lässt dir einen Beratungstermin geben, und du wirst sehen, dass man sicher etwas machen kann. JETZT und nicht erst später... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labdflidau
29.06.2014, 15:08

Dankeeee sehr :)

0

Ich würde einfach mehrere Meinungen von verschiedenen Kieferorthopäden einholen. Denn bis du 18 bist zahlt das deine Krankenkasse (unter Umständen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du denn ich frage deshalb weil du ab einem gewissen Alter selber entscheiden kannst was du möchtest gehe doch einfach einmal zu einem Kieferorthopäden mal sehen was der für eine Meinung hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte auch geerbte zahnlücken und mir haben sie eine Zahnspange gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?