Zahnkronen, ab wann sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sinnvoll, kann man nicht eindeutig beantworten. Im Endeffekt, muss du das mit deinem Za. besprechen. Aber... eines ist natürlich richtig. Wenn du eh schon Schmelzprobleme hast, schützt eine Krone.

Aber Achtung! vorher abklären ob das evtl. Hintergründe im knirschen hat! Da nützt dann die beste Krone wenig. Da wäre dann eine Knirscherschiene sinnvoll.

Einfache.

Das kann man so nicht entscheiden. Man sollte sich zuerst alle Zähne anschauen. Wenn es nur ein paar Zähne sind könnte man eine Krone machen. Aber da kommt es auch drauf an wie kaputt er ist. Sind es 2 oder 3 Zähne neben einander wäre es am sinnvollsten eine Brücke zu machen. Fehlen dir jedoch viele Zähne oder wenn die Zähne so stark beschädigt sind (Nur Wurzel vorhanden oder ein kleiner Teil vom Zahn da ist) im OK könnte man eine Teilprothese machen wäre die billige Variante.

bis auf eine Lücke ist das komplette OK vorhanden, jedoch vorhanden durch und wegen der Plomben, daher auch meine Frage. Prothese will ich nicht, billig ja - aber rausnehmbar und dahinter versammelt sich gern Essensbrösel - vom ästhetischen her nicht das was ich gern möchte

0

Was möchtest Du wissen?