Zahnkronen - nochmal überarbeiten lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das sollte schon richtig passen... und die helferin hat gar nichts zu melden, lass dich nicht abwimmeln, besprich das mit dem zahnarzt und sag auch, dass du erst bezahlst, wenn es richtig sitzt

Danke! :)

0

Hallo Bei Teleskopen ist es nicht immer vermeidbar, daß die Primärkronen etwas unter der Prothese hervorschauen. Der Zahntechniker kann versuchen, die Verblendung zu verlängern, dann steigt aber die Bruchgefahr der Ränder. In der Front sind Vollkeramikteleskope besser von der Ästhetik her. cc H

Dankeschön!:)

0

Wenn es Schwierigkeiten gibt, dann geh ins zuständige Labor (Adresse steht auf der Materialrechnung) und rede mit dem Zahntechniker. Selbstverständlich steht Dir eine einwandfreie Arbeit zu.

Danke schön! Das Labor ist leider in Ungarn... Meine "Zahnfee" ist Ungarin und hat auch ihre Labore in Ungarn....

0

Darf man eine Pony Frisur als zahnarzthelferin tragen?

Ich werde bald anfangen in einer Zahnarztpraxis zu arbeiten, da ist die Frage. Darf ich mir einen Pony schneiden lassen? Habe heute einen Termin beim Friseur, doch ich weiß nicht, ob man das als Helferin überhaupt darf.

...zur Frage

Darf ein Postpaket Aufdrucke enthalten?

Die Leute von meiner Post-Filiale sind extrem pingelig. Ich befürchte, wenn ich denen heute mit einem ATE-Karton als Verpackung komme, heißt es wieder "Njet, mein Freund, so nicht." Kann ich den nehmen, oder ist zu erwarten, das sie sagen, das Ding muss unbedruckt, darf nicht blau sein etc.? Das Ding sieht so aus wie der große Karton links: ato-teileprofi24.de/bild/58616/273/698273.jpg

...zur Frage

Kann man Eure Zahnkronen als Kronen erkennen?

Ich habe schon früher eine ähnliche Frage gestellt. Kämpfe seit Monaten mit Zahnproblemen rum. Besonders macht mir meine Krone am Zahn 24 zu schaffen. Das Zahnfleisch ist geschwollen, die Krone ist von der Farbe her und von der Form nicht mal annähernd den anderen Zähnen ähnlich. Na ja, manchmal wirkt die Farbe als einigermaßen passend, aber meistens ist es entweder goldbraun oder braun-grau. Dumm, dass ich mir das habe einzementieren lassen. Es gibt auch andere Probleme mit der Krone, und ich werde sie in einigen Monaten erneuern lassen. Da ich die Prozedur schon 3mal (ja, soviel "Glück" mit den Zahnärzten) durchgemacht habe, will ich auf jeden Fall, dass der neue Zahnarzt und seine Labor das beste draus holen.

Wie sehen Eure Kronen aus. Seid Ihr zufrieden? Sieht man das? Könnt Ihr lächeln? Fällt der Unterschied bei besonderen Lichtverhältnissen auf? Wenn jemand ein Bild hochladen könnte, wäre das super. Ich möchte glauben, dass bei mir wirklich gepfuscht wurde, und es Hoffnung gibt. Worauf soll ich den Zahntechniker hinweisen, damit er keine Fehler macht?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?