Zahnkosten von den Eltern einklagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um eine Klage einreichen zu können braucht es einen Grund. 

Ob Deine Wahrnehmung von Fachmenschen als solche als richtig begutachtet wird oder nicht können wir hier nicht beurteilen - klingt für mich aber glaubwürdig. 

Dein Weg ist hier also: 

Gehe zu einem Kieferchirurgen bzw. in eine Zahnklinik zur Behandlung. 

Es wird dort zunächst mal eine Diagnose gestellt. In diesem Zusammenhang frage nach, ob Du die Diagnose auch als Gutachten von den Fachmenschen bekommen kannst. 

Wird diese Frage bejaht - was wohl in der Regel der Fall sein dürfte - 

suche Dir einen Anwalt für Familienrecht, der Kinder vertritt. 

Kannst Du Dir keinen Anwalt vom eigenen Geld leisten, schaue online beim nächsten Amtsgericht nach "kostenloser" Rechtsberatung. Wie diese erlangt werden kann wird dort beschrieben. 

Zudem bespreche Dich mit dem Fallmanager der Krankenkasse. Schmerzen führen gerne zu Arbeitsunfähigkeit. Da ist die Krankenkasse mit im Boot. Womöglich und auch gut vorstellbar unterstützt die Krankenkasse Dich auf Deinem Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich einfach direkt vom Kieferorthopäden anschauen und beraten lassen. Treten durch diesen Überbiss bzw.  Schiefstellungen weitere körperliche Beschwerden und Schmerzen auf, ist es nicht nur eine rein kosmetische Sache die selbst gezahlt werden müssen.  Sag ihm das mit den schmerzen ect. was du hier mitteilst! Hier kann dir wirklich niemand helfen!

Die Eltern verklagen....ist wohl eher ein hoffnungsloser Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teafferman
08.03.2017, 19:27

Die Eltern verklagen....ist wohl eher ein hoffnungsloser Weg.

Schon mal Artikel 6 Grundgesetz gelesen und die UN-Kinderrechtscharta ,welche bei uns Verfassungsrang hat? Scheint nicht so. Würde ich aber unbedingt empfehlen. 

0

Mit dieser Frage würde ich zu einem Anwalt oÄ gehen, der kann dich direkt beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?