Zahnistudium im 9.Semester abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jede Uni bietet psych. Beratung an (über Studienberatung, wenn Du dort Deinen Druck schilderst, könnte was gehen... Dauerhafte Schikanen laufen unter Mobbing - da kannst Du wohl wechseln... Du wirst doch nicht wegen so eines blöden Kollegen Deine Zukunft aufs Spiel setzen.... Wenn Du Dir Deiner Leistung nicht sicher bist, sprich mit Deinen Profs...

Wenn dir das studium Spaß macht, dann schmeiß nciht alles in die Tonne nur weil dir dein Arbeitsparnter nicht gefällt. Willst du dir deswegen evtl. deinen Traumberuf versauen?

Kannst du nicht in der Uni fragen, ob du den Arbeitspartner wechseln kannst?

misterbier 03.09.2013, 16:53

Leider geht das nicht, mit demjenigen will auch kein anderer zusammenarbeiten, wurde quasi dazu gezwungen:(

0
JoachimF 04.09.2013, 08:03
@misterbier

Dann liegt das doch an Deinem Arbeitspartner! Also darfst Du Dir dessen Kritik nicht zu Herzen nehmen!!!!

2

Kannst du dich nicht an irgendwenn in Zahnklinik wenden?

Wenn nicht...wenn du ein Urlaubssemester einlegen würdest, könntest du doch dann nächstes Semester mit einem neuen Arbeitspartner beginnen.

Was möchtest Du wissen?