Zahnimplanet weggebrochen, kann da akut was passieren?

3 Antworten

Vermultlich hat sich das Implantat irgendwie gelockert, als du auf etwas Hartes draufgebissen hast. Und dann hast du nicht gemerkt, dass das das Implantat war und hast es runtergeschluckt. Oder möglicherweise auch im Schlaf.

Dürfte aber eigentlich nicht passieren. Darüber solltest du auf jeden Fall mal mit deinem Zahnarzt sprechen, ob du da irgendwelche Ansprüche geltend machen kannst.

An deiner Stelle würde ich mal bei dem Vertretungszahnarzt anrufen und fragen, was man da akut machen könnte. Könnte sein, er kann dir da ein Provisorium draufschrauben, um die Stelle zu schützen.

Und sobald dein Zahnarzt wieder da ist, machst du sogleich einen Termin bei ihm aus.

Du hast nicht das Implantat verloren, das nämlich ist der Dübel der in deinem Kieferknochen steckt und verwachsen sein sollte. Die Schaube die noch rausschaut ist das Sekundärteil. Was offensichtlich abgebrochen ist, ist die Krone auf dem Implantat, die Sogenannte "Suprakonstruktion".

Du kannst durchaus zu einem anderen Zahnarzt gehen, der macht dir ein Provisorium drauf. Wenn du das nicht machst, würde ich einstweilen auf gute Mundhygiene achten. 

Was allerdings schon seltsam ist, dass das Ding nur wenige Monate gehalten hat. Da würde ich schon darauf drängen, dass Dir DEIN Zahnarzt, der die Krone angefertigt/ geliefert hat, dass auf Garantie neu macht. 

Ein anderer Zahnarzt könnte Dir wahrscheinlich ein Provisorium reinmachen.

Zahn Implantate wie fühlt es sich an?

Ich habe noch 2 Milchzähne und mein Zahnarzt meinte, dass wenn die Milchzähne rausfallen ich eine Implantate benötige. Fühlen Implantate sich komisch an? Und sieht es aus wie ein richtiger Zahn? Würde mich über Antworten sehr freuen :) LG

...zur Frage

Stück Zahn abgebrochen.. Was jetzt?

Heute ist mir ein großes Stück aus meinem Backenzahn rausgebrochen, ohne jeden Grund. Er hatte schon eine Füllung jetzt sieht man sie und der Zahn ist total scharfkantig. Kann da noch mehr rausbrechen bzw. Was passieren? Und ist es besser sofort zum Zahnarzt zu gehen?

...zur Frage

Zahnersatz in Ungarn machen lassen - Kosten sparen?

Ich habe vor 5-6 Jahren mal einen Backenzahn gezogen bekommen. Nun war ich neulich beim Zahnarzt und wie ich erfahren habe, wächst der Zahn über dem gezogenen Backenzahn weil er nichts hat in das er beißt. Und das ist problematisch weil der Zahn somit irgendwann unten ankommt und ins Zahnfleisch beißt. 

Mein Zahnarzt hat mir nun gesagt, das ich zwei Optionen habe. Die erste Option wäre es, den oberen Backenzahn zu ziehen. Dies wäre aber nicht zu empfehlen, da ich ja noch jung bin und somit schon 2 (von 4) Backenzähnen verloren hätte. 

Die andere Option die ich hätte, wäre es ein Implantat einzusetzen mit einer Krone. Dazu würde der obere Backenzahn "geschliffen" werden. Nach der ganzen Prozedur hätte ich dann ein Zahnimplantat und mein rausgewachsener Zahn wäre wieder normal. Das würde um die 2500€ kosten. Dies ist für mich als Studentin natürlich eine Menge Geld. Allerdings verstehe ich die Wichtigkeit das machen zu lassen, und plane das daher zu machen.

Ich habe mich nun ein wenig im Internet durchgelesen und anscheinend reisen viele Menschen ins Ausland (Ungarn ist da ziemlich beliebt) um solche Eingriffe dort für 20-40% des deutschen Preises und anscheinend zur selben Qualität machen zu lassen. Dies wäre für mich ein Traum. Voraussetzung für mich wäre nur, dass die Qualität stimmt. Also der Zahnarzt kompetent ist.

Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir genauere dazu sagen? Mein Zahnarzt meinte innerhalb von 6 Monaten sollte der Eingriff erfolgen, länger sollte ich nicht warten..

...zur Frage

Minimales Stück Zahn rausgebrochen

Ich hab keine Ahnung wie ich das geschafft hab, aber an meinem oberen Schneidezahn habe ich gestern ein minimales Stück Zahn (Man erkennt es erst auf den 6ten Blick das es fehlt) rausgebrochen - Man sieht es erst wenn man ganz genau hinguckt. Sollte ich zum Zahnarzt oder soll ich erstmal abwarten? Tut auch nichts weh am Zahn.

...zur Frage

Füllung rausgebrochen und ein Stück vom Zahn

Hallo, also ich war letzte Woche erst mein Zahnarzt und der meinte, alles sei in Ordnung. Und nun ist mir heute, am Freitag nachmittag, ein Stück von der Füllung am Backenzahn rausgebrochen und dazu auch ein Stück vom richtigen Zahn. Nun will ich ja schnellstmöglich zum ZA aber mein Zahnarzt hat erst wieder am Montag auf. Soll ich bis Montag warten oder zu einen anderen gehen? Und noch eine Frage, was wird wahrscheinlich gemacht? also einfach ne neue Füllung oder doch was anderes. Ich bin schon fast am ´heulen denn ich habe keine lust nachher mit einer Goldkrone rumzulaufen, da ich auch noch ziemlich jung bin. Sonst habe ich keine Probleme mit Zähnen, das ist mein einziges Loch.

lg

...zur Frage

KK erkennt zahnarztangst nicht an

Hi,

Habe seit Wochen tüchtige Zahnschmerzen, jedoch gehöre ich zu den Menschen, die leider durch einige schlechte Erfahrungen Zahnarztangst haben. Bevor nun wieder so Sachen Kommen wie „selber Schuld“ oder „ Persönliches Pech „ , so was hat mir meinen KK schon zu genüge vorgeworfen. Trotz das Hausarzt und Neurologe eine Phobie bestätigen ( begründet wie ich sagte ) weigert man sich vehement eine alternative Behandlung zu übernehmen. Zu den Gründen die, die KK nicht anerkennt gehört eine Erfahrung als ich so 7 rum war wo ein Zahnarzt durch einen Zahn ( Milchzahn ) durchgebohrt hat so tief das es bis kurz vorm Kiefer ging und im nachhinein noch sehr schmerzhaft behandelt werden musste, weil ich nach dem Vorfall dann natürlich nicht mehr so ganz freiwillig alles habe machen lassen kam man mit Maulsperren als dann bei einer Zahn-OP die Betäubung nicht wirkte und der Doc trotzdem weitermachte war ganz vorbei. Aber diese gründe reichen ja anscheinend noch nicht aus.... was kann ich noch tun mehr als KK die Formulare ausfüllen und Ärzte aufsuchen kann ich doch nicht mehr...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?