Zahnfüllung rausgefallen- Darf ich trotzdem rauchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du wert auf Deine Gesundheit legst solltest Du nicht rauchen, auch dann nicht mehr, wenn die Füllung wieder drin ist. Grundsätzlich dürfte der Zigarettenrauch Deinem füllungslosen Zahn aber nicht mehr schaden als die Luft, die Du atmest. Nur Belastungen durch Kauen o.ä. solltest Du vermeiden, auch ca. 2h nach dem Gang zum Zahnarzt.

Danke für die Blumen :-))

0

unbedingt normal Zähne putzen, rauchen sollte natürlich vermieden werden, ist aber nicht schlimm wenn du es trotzdem machst. Beim essen aufpassen, Krümel könnten schnell in den hohlen Zahn kommen und das schmerzt ziemlich.

Natürlich darfst du rauchen. Nur ob es Sinnvoll ist, ist eine andere Sache. :-)

Aber wenn du schon fragst, am besten mit rauchen aufhören und das Geld für eine neue Zahnfüllung sparen. :-)

Zahnfüllung rausgefallen was tun und kann man rauchen ?

Habe gerade süßes gegessen. Aufeinmal ist da meine Zahnfüllung raus gefallen. Hatte an dem Zahn eine Wurzel behandelt. Nerven usw sind draußen und die Wurzel auch. Jetzt ist da ein riesiges Loch bekomme erst die Krone mit 18. kann ich jetzt rauchen oder bekomm ich dann eine blutvergiftung

...zur Frage

Füllung am Zahn tut weh?

Guten Abend,

Ich habe am Oberkiefer eine Zahnfüllung bekommen, die eigentlich gut gelungen ist. In den ersten Wochen ging es dem Zahn gut, bis ich merkte, dass es beim Kauen auf dem Zahn Mega weh tut. Da ich schon beim Zahnarzt war, wurde mir gesagt, dass ich warten soll. Heute habe ich meine Brackets bekommen und mein Zahn tut Mega weh.
Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Mir wurde gesagt, dass mein Zahn ,,heilen“ muss.

LG

...zur Frage

Nervenentzündung nach Zahnfüllung?

Hallo! Ich war vor einer Woche beim Zahnarzt, der zu mir meinte ich hätte ein sehr tiefes Loch in einem Zahn (hatte vorher nie Probleme mit diesem und sah auch eig. nie aus, als wäre ein Loch drin), aber ich dachte der muss es wissen und dann fingen sie auch schon an zu bohren. Ich bekam eine Kunststofffüllung rein, die sich komisch anfühlte (zu hoch, rau und kantig) und nach einer Woche bekam ich Schmerzen beim essen und trinken (vor allem kaltes Wasser). Es bröckelte immer wieder etwas von der Füllung ab wenn ich mit Zahnseide zwischen die Zähne gegangen bin und blutete leicht. Dann bin ich natürlich direkt wieder zum Arzt, der mir sagte mein Nerv sei entzündet. Er bohrte die Füllung komplett wieder raus und füllte es wieder mit einem Medikament und einer provisorischen Füllung, die nach einem bis zwei Monaten wieder raus soll. Ich habe nun aber ein echt komisches Gefühl bei der ganzen Sache, weil mir überhaupt nicht richtig mitgeteilt wurde was gemacht wurde und ich auch nie wirklich gefragt wurde und immer zu allem gedrängt. Hat jemand Erfahrung mit so medikamentösen Füllungen und kann mir sagen, ob das hilft oder weiß vielleicht wer ob es sich wirklich wie eine Nervenentzündung anhört? Ich habe echt Angst "beschissen" zu werden (von einem Zahn der nie wehtat zu einem der wenn es so weitergeht eine Wurzelbehandlung bekommt) Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich!

...zur Frage

Zahnfüllung eben abgefallen? :O

Vor c.a 2 Wochen hab ich ne Zahnfüllung bekommen eben ist es mir beim Essen Grundlos abgefallen kann man da nichts mehr retten ? Darf ich mir jetz noch die Zähne putzen ? Muss ja bis Montag warten habe Angst wegen Bakterien das vill maden reinkommen wie in Videos die ich schon gesehen hab :P

...zur Frage

3 Wochen (22 Tage) nach Weisheitszahn OP plötzlich wieder Schwellung?

Hi. Ich habe vor 22 Tagen 4 Weisheitszähne gezogen bekommen. Und die Woche war schrecklich, aber sie ging gut rum. Dann nach 14 Tagen ist alles wieder verheilt. Bloß musste ich immernoch nach dem Aufstehen ziemlich dringend Zähne putzen auf Grund von ekligem Geschmack. Jetzt bin ich aufgewacht und habe an der rechten Backe wieder eine Schwellung. Woran kann's liegen? Rauchen und Trinken? Mundspülung? Ich habe mich schon im Internet versucht zu informieren aber ich finde nur "Entzündung nach 14 Tagen erneut" und dass man die Wunde aufschneiden müsse. Wow.

...zur Frage

Mir ist vorhin eine Zahnfüllung rausgefallen, habe keine schmerzen, mein Termin ist erst in zwei Wochen, was soll ich tun?

Hat jemand von euch das schon durchgemacht? Ich kaue nur noch auf der anderen Seite.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?