Zahnfüllung direkt sichtbar, ist das normal?

1 Antwort

Nein, das sollte nicht so sein.
Gehe noch mal zum Zahnarzt und beschwere dich. Selbstverständlich muß eine Frontzahnfüllung in der richtigen Farbe angefertigt werden.

Keine Kosten für Kunststoff Zahnfüllung?

Ich habe gelesen das die Krankenkasse nur einen Teil der Kosten von Kunststoff Füllungen übernimmt.

Jetzt habe ich aber solch eine Füllung beim Zahnarzt machen lassen (weil die Alte rausgebrochen ist) und ich musste dort nix dazu zahlen...

Wie kann das sein? Heißt das das billige Materialien benutzt wurden oder ?

...zur Frage

Keine Zahnfüllung

Hallo,

Ich war heute beim Zahnarzt, es musste an einen Zahn gebohrt werden. Der Zahnarzt sagte mir er wird keine Füllung rein machen der Zahn muss sich erstmal beruhigen. Ich soll in einer Woche wieder kommen. Ich habe so eine paste reingekommen mit Nelkenöl. Ist das normal? Und da kann nichts passieren? LG und danke (-:

...zur Frage

Zahnarzt und Füllungen?

Als ich mal eine Füllung machen musste (beim gleichen Arzt wie jetzt) hatte sie 40 Euro gekostet. Jetzt muss ich wieder eine Füllung machen und der Arzt will ernsthaft 370€ dafür. Ist das wirklich so teuer ?! Sie meint sie billigere Variante, wo die Füllungen irgendwann verschwinden, kosten 250 Euro! Ist das wirklich so teuer geworden?! Ist das normal? Finde ich echt komisch.

...zur Frage

Zahnschmerzen ohne Befund... Was nun?

Folgendes Problem:

Ich war vor ca. 3 Monaten beim Zahnarzt, weil ich ziemliche Schmerzen im 4er oben rechts hatte. Hab dann eine Füllung reinbekommen, die fast bis zum Nerv reichte.

Jedenfalls meldet sich genau dieser Zahn seit eine Woche wieder, allerdings sind die Schmerzen nicht konstant, sondern schwanken im Tagesverlauf. Am schlimmsten ist es jedoch abends und nachts, da helfen mir nicht einmal mehr Tabletten. Auffällig ist auch, dass mir der ganze rechte hintere Oberkriefer wehtut (die Schmerzen reichen fast bis zum Ohr), und unten habe ich das Gefühl, das irgendwas von unten gegen den 6er oder den 7er "drückt". Die Weisheitszähne sind übrigens schon alle durchgebrochen, abgesehen von dem 4er oben habe ich keine tiefen Füllungen.

Heute war ich dann beim Zahnarzt und er hat erstmal meine Zähne geröntgt, um ganz sicherzugehen, aber er hat weder Karies noch eine Pulpitis (Zahnwurzelentzündung) gefunden. Dann hat er mir ne Salbe draufgetan und meinte, ich soll das beobachten und ggfs. am Montag wiederkommen, Außerdem hat er mir gesagt, dass ich über eine Schienenbehandlung nachdenken sollte, da ich auf der linken Seite gelegentlich ein Kieferknacken habe. Allerdings glaube ich nicht, dass das Kieferknacken links etwas mit dem 4er oben rechts zu tun hat...

Was kann ich jetzt also tun? Jeden Tag 4 Ibus/Paracetamol fressen kann auf Dauer keine Lösung sein.. da mach ich mir die Leber und die Nieren mit kaputt

...zur Frage

Zahnfüllung immer Eigenanteil?

Habe vor Jahren mal eine Füllung bekommen. Die hat für mich nichts gekostet, bin bei der DAK versichtert. Früher konnte man immer auswählen zwischen verschiedenen Füllungen, bei manchen musste man einen Eigenanteil bezahlen, bei manchen nicht.

Jetzt war ich beim Zahnarzt und da hingen überall Schilder sie müssen bei allen Füllungen einen Eigenanteil von 50 Euro berechnen. (auch für Kassenpatienten)

Ist das ab 2012 allgemein so oder hängt das vom Zahnarzt ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?