Zahnfleischschmerzen durch Wein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entzündetes Zahnfleisch kommt nicht vom Wein, sondern von unzureichender Zahnpflege.

Das hatte ich früher auch manchmal. Seit ich 2x im Jahr professionelle Zahnreinigung vom Zahnarzt machen lasse und mir einige Tipps für das Zähneputzen und reinigen mitbekommen habe, ist mein Zahnfleisch nicht mehr entzündet.

Die Behandlung dauert je nach Arzt und Umfang 1 - 1 1/2h. Täglich mit Zahnseide oder anderen Reinigungshilfen die Zwischenräume reinigen, da dort keine Zahnbürste hinkommt.

Leider zahlen das die meisten Krankenkassen derzeit nicht, obwohl es es sehr gute Präventivmassnahme ist, welche Folgekosten für die Krankenkassen vermeiden würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Wein hat nichts mit Zahnfleischschmerzen zu tun. Ich gehe allerdings davon aus, daß Du (trunken) ins Bett bist, ohne Dir vorher die Zähne zu putzen. DAS ist ein Grund, warum Du eine Zahnfleischentzündung hast. Diese entsteht nur (zu 95%) aufgrund einer mangelhaften und/oder falschen Mundhygiene. Laß Dich dahingehend von Deinem Zahnarzt beraten und denk daran, 2x am Tag, je 3 Min. Zähne putzen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Outdoor96
13.12.2015, 16:46

Sach ich doch!

1

Frage einmal die "Deichgöttin".

Fundiertere Antwort findest du in diesem Forum nirgens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
13.12.2015, 16:45

Danke für die Blumen :-)))))

2

Was möchtest Du wissen?