Zahnfleischentzündung oder etwas anderes?

Zahnfleischentzündung  - (Zähne, Zahnmedizin, Zahnfleischentzündung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So weit man das auf dem Foto erkennen kann, ist die Entzündung nicht besonders schlimm.
Die häufigste Ursache eine Zahnfleischentzündung ist eine Ansammlung von Bakterien auf der Zahnoberfläche. Wenn diese nicht durch eine gründliche Zahnpflege regelmäßig entfernt werden, können sich die Bakterien ungehindert vermehren und zu Zahnbelag auch am Zahnfleischrand führen. Dieser sorgt dafür, daß sich das Zahnfleisch rötet anfängt zu bluten und sich entzündet. Zunächst solltest Du zu Deinem ZA gehen und die vorhandene Zahnbeläge und den Zahnstein entfernen lassen. Und laß Dir genau erklären wie man die Zähne richtig putzt. Die richtige Zahnputztechnik ist genauso wichtig, wie das regelmäßige Putzen. Wenn Du 2x täglich die Zähne putzt und 1x am Tag die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten (Interdentalbürsten) reinigst, reicht dies im Allgemeinen vollkommen aus.

16

Danke sehr :) Ich war heute beim Zahnarzt und der hat mir erklärt, dass Ich zwar eine leichte Zahnfleischentzündung habe, jedoch diese durch gründliche Hygiene beheben kann. Die roten Stellen unter den Zähnen (wie auch auf dem Bild etwas zu erkennen ist) sei nicht weiter schlimm, denn es wären Blutgefäße. Er machte zur Sicherheit Röntgenaufnahmen und konnte somit auch Karies ausschließen. Ich werde jetzt gründlicher und vor allem auch das Zahnfleisch noch mehr reinigen. Beste Grüße :)

1
83
@AEM14

Danke für den Stern :-))

Super - meistens liegen solche Probleme nur an der Putztechnik, aber wenn einem dies niemand richtig erklärt, kann das auch niemand wissen. L.G.

0

Schlimm sieht es jetzt nicht aus, aber es ist eine Zahnfleischentzündung. Das sieht man deutlich an der dunkelroten Färbung unter deinen Zähnen. Und das hat nichts mit deiner Zahnpflege zu tun, sondern das ist genetisch und erblich bedingt, leider. Deshalb solltest du zukünftig regelmäßig eine Parodontosekontrolle und -behandlung machen lassen.

16

Danke sehr ich werde mich darüber informieren. Es sieht für mich mittlerweile schon schrecklich aus, wenn ich die rote Stelle unter meinen Zähnen sehe, denn bei keinem anderen habe ich so eine intensive Rötung gesehen.

1

Auf dem Bild sieht es ganz normal aus. Lieg vielleicht an der Aufnahme. Aber Deiner Beschreibung nach zu urteilen ist es wirklich eine Entzündung. Du hast ja vor zum Arzt zu gehen, dann muss ich das nicht nochmal erwähnen ;-) Gute Besserung

16

Danke dir für die Antwort :) Der Grund warum ich auf eine Entzündung tippe ist,dass ich unter meinem Zähnen, wie es auch teilweise auf dem Bild zu erkennen ist, komplett alles rot. Das ist doch nicht normal da ist bestimmt was an den Wurzeln oder so.

0

Zahnfleisch Entzündung?!-.öj

Habe ich eine Zahnfleisch Entzündung?(siehe Bild) Was ist das und warum habe ich das? Ich putze am Tag 1/2 meine Zähne gründlich! Wann geht das wieder weg?

...zur Frage

Zahnfleisch wegen Zahspange geschwollen?

Hi!

Ich weiß es gibt die Frage schon mehrmals hier und ich hab auch einige durchgelesen, aber ich wollts nochmal direkt von euch wissen. Und zwar hab ich seit 2 Jahren eine Zahnspange und mein Zahnfleisch "wächst" so langsam über meine Zähne. Wenn man Bilder, wo ich lächle, ohne und mit Zahnspange sieht, fällt bei dem mit Zahnspange sofort auf, dass man viel mehr Zahnfleisch sieht. Es sieht halt einfach komisch aus. Schmerzen tut es zwar nicht und ich putze auch schon immer mein Zahnfleisch mit aber irgendwie passiert nix. Hinundwieder blutet es dann beim putzen auch.

Da ich sie aber sowieso Ende des Jahres rausbekomme, denke ich dass es sich dann wieder einfacher putzen lässt und das Zahnfleisch von selbst wieder weggeht. Stimmt das oder hat jemand schon die Erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

selbst beim brot essen zahnfleisch blutet?

ich habe meine zähne professionell reinigen lassen habe chlorhexamed benutzt

zur zeit benutze ich listerine und paradontax zahnpasta jedoch blutet mein zahnfleisch immer und immer wieder selbst wenn ich nur in ein brot beiße

die paradontose behandlung habe ich abgebrochen weil ich die spritze nicht wirklich vertragen kann

welche hilfsmittel gibt es denn noch

...zur Frage

Geht die Zahnfleischentzündung von alleine weg, wenn ich dort gründlich putze?

Ich trage eine Zahnspange und habe seit ca. 5 Tagen an einem Zahn eine Zahnfleischentzündung. Es ist auch nur diese Stelle entzündet, da ich diese anscheinend nicht richtig geputzt habe, wie alle anderen. Geht diese Zahnfleischentzündung von alleine weg, wenn ich diese jetzt so gründlich, wie die anderen Zähne oder sollte ich zum Zahnarzt gehen? Ich putze mir meine Zähne, wie mein Kieferorthopäde mir es gesagt hat und es funktioniert auch, wenn ich mir meine anderen Zähne so ansehe. Zahnschmerzen habe ich auch noch nicht.

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Zahnfleischentzündung schnell weg?

Hallo, ich habe ein Problem und zwar, ich habe laut meinem Zahnarzt eine Zahnfleischentzündung, tut aber nicht weh oder so. Mein Zahnarzt meinte ich solle besser putzen aber! Ich putze mit der oral b Genius der neusten Generation seit 2 Monaten, jeweils 4 Minuten 2x am Tag und das gründlich und mit bisschen Druck. Die Anzeigetafel auf meiner oral b sagt immer das ich sehr gut putze. Und trotzdem. Wie bekomme ich die jetzt weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?