Zahnfleischbluten bei entzündeter Zahnwurzel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Zahn scheint sich beginnend zu lockern. Eine häufige Reaktion bei entzündlichen Prozessen. Ließe man der Natur ihren Lauf, würde der Zahn vermutlich irgendwann herausfallen. Chronische Zahnfleischentzündungen haben sehr häufig mit geschädigten Zähnen zu tun. Die dicke Backe spricht für einen Prozess im Kieferbereich. Ich würde noch heute eine Notfallsprechstunde aufsuchen.

LG und gute Besserung

Tut es was zur Sache wenn der Zahn bereits Wurzelbehandlelt ist ?

0
@Fuckthat

Nicht jede Wurzelbehandlung ist erfolgreich. Es sind IMMER mehrere Sitzungen nötig, ehe ein Zahn komplett entzündungsfrei ist. Und manchmal bringt sogar die Wurzelbehandlung nichts. Ich denke, dass der Entzündungsherd noch da ist. Gehe zum Arzt!!

0
@FeeGoToCof

Danke für die Antwort. War gestern beim ZA, habe antibiotika bekommen

0
Muss ich mir Sorgen machen eine Sepsis zu bekommen ?

Nein - Du solltest nur unverzüglich zum Zahnarzt gehen. Diese Entzündung geht von selbst nicht zurück. Notfalls zu einem zahnärztlichen Notdienst.
Tramadol ist nicht geeignet für diese Art von Schmerzen!

Was möchtest Du wissen?