Zahnfleisch im Unterkiefer

1 Antwort

Also, die Zahnräder müssen vom Zahnfleisch überdeckt sein.Sollte das nicht der Fall sein, hast du schon jetzt ein Problem. Du hast dann schon eine Paradoxon undenkbar damit musst du zu deinem Zahnarzt gehen der eine Behandlung beginnt, wenn du das nicht machst werden deine Zähne mit der Zeit nach undenkbar nach rauschen. Also schnell zum Doc, die Behandlung tut nicht weh.Alles Gute für dich.

Freiliegende Zahnhälse, was tun?

Hi, also ich war letztens beim arzt wegen freiliegenden zahnhälsen (tut weh bei kontakt) und er meinte ich sollte vorsichtiger putzen. Jetzt wird es aber trotzdem schlimmer und das zahnfleisch ist teilweise schon fast weg. Was kann ich tun?

Danke im Voraus!

P.S hab ne lose zahnspange, könnte es daran liegen?

...zur Frage

Fehlbiss Zahnfehlstellung Korrektur noch mit Ende 30?

Meine Zähne sind leider früher nicht kieferchirurgisch gerichtet worden. Die Zähne meines Oberkiefers beissen über die im Unterkiefer. Gemäß meiner Zahnärztin leide ich an einem Fehlbiss. Zusätzlich bedingt durch psychische Probleme beisse ich nachts die Zähne extrem aufeinander, habe seit kurzen eine Beissschiene in der Nacht über den Zähnen im Unterkiefer. Mein Zahnfleisch geht, gemäß meiner ZAin aufgrund dieser zwei Gründe zurück, die Folge sind bereits freiliegende, schmerzempfindliche Zahnhälse. Ist heute noch eine kieferchirurgische Korrektur möglich und /oder sinnvoll?

...zur Frage

Wieso gibt es noch keine heilung gegen krebs?

hallo leute

die medizin ist schon sehr weit vorgeschritten aber dennoch gibt es noch keine heilung.

ich denke manchmal, dass es eventuell schon eine heilung dafür gibt nur das die regierung es geheim halten könnte. ich meine eine chemotherapie kostet einen haufen geld, soweit ich das mitbekommen habe und wen plötzlich die menscheit wüsste, dann würden die ärzte oder generell die pharmaindustrie nichts mehr verdienen und die müssten dan alles dicht machen. so lautet zumindest meine theorie.

ebenso gibt verschwörungstheorien das die regierung uns menschen absichtlich krank machen z.b durch die luftverschmutzung, lebensmitteln oder durch wasser. Den umso mehr menschen an krebs erkrankten umso mehr geld gibt es. Es gibt immer hin auch ärzte die ihren patienten irgendwelche medikamente eindrehen wo die patienten eigentlich nicht mal brauchen? ebenso wie diese vitaminmangel gerede. Wusstet ihr das vitamin tabletten über 30-40€ kosten? in der apotheke und das sind die wo ärzte aufschreiben und das schlimmste ist das nicht mal die krankenkasse dafür bezahlt nene wir müssen es aus eigener tasse bezahlen. Erst wen man knochenbrüche hat bezahlt es die krankenkasse.

also so langsam habe ich den eindruck das die regierung mit uns menschen heimlich spielt aber wie sieht ihr das ganze eigentlich? könnte da was dran sein an meiner theorie oder ist das eher bullshit?

...zur Frage

Tipps bei Zahnfleischrückgang

Hallochen!!!

Ich habe freiliegende Zahnhälse, gerade im Unterkiefer.

Habe aber keinerlei Schmerzen wenn ich heiße oder kalte Nahrung zu mir nehme.

Meine Zahnärztin sagte, dass jedes halbe Jahr die Beisserchen kontrolliert werden sollen. Ich benutze eine weiche Zahnbürste, Morgens und Abends putz ich die Zähne (Sensodyne Fluorid) und ebensfalls 2x tgl. nutz ich Medidol Mundwasser, plus 1x in der Woche Elmex. Weiterhin benutze ich Zahnseide.

Zähne sind auch richtig fest.

Wer hat noch andere Tipps für mich???

Anbei: Meine Mutter und Oma haben das auch. Kann Zahnfleischrückgang auch erblich sein?

DANKE!!!!

...zur Frage

Wes ist aktuell die beste elektrische Zahnbürste?

...zur Frage

Zahnfleischrückgang, freiliegende Zahnhälse - Was tun?

Hallo,

es ist so, bei meinem Unterkiefer die vorderen Schneidezähne genau da geht mein Zahnfleisch zurück. Ich glaube man sieht sogar schon so 1mm des Zahnhalses bzw. da sind so weiße stellen.

Bei sehr heißem und kalten reagiert diese Region sehr empfindlich bzw. nach dem verzehr von bestimmten Sachen tut die Region auch wenige Minuten weh.

Bin erst 16, vor paar Jahren habe ich meine Zähne sehr vernachlässigt, nun seit paar Jahren achte ich ein wenig mehr darauf 2x meine Zähne zu putzen und in der letzten Monaten verstärkt. Mit einer elektrischen Zahnbürste. Aber meine Ernährung ist moment nicht so gut. Esse zu wenig trinke aber sehr sehr viel.

Wisst ihr vielleicht die Ursache und ob das schon fortgeschritten ist ? Zähne sind natürlich immernoch fest im Kiefer.

Lg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?