Zahnfleisch entzündet.. Wie putzen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltes auf jeden fall zum zahnartzt gehen denn. Mein Vater hate das du der ist nicht zum zahnartzt gegangen und denn mussten die die zähne früh raus nehmen.

weiche zahnbürste und hinterher entweder mit mundwasser oder mit kaltem kamillentee ausspülen. kamille beruhigt.

Vorsichtig putzen mit einer weichen Zahnbürste. Mit Chlorhexamed den Mund ausspülen, das hilft bei Zahnfleischentzündungen.

Ich rate Dir, zum Zahnarzt zu gehen...so schnell wie möglich. Der sagt Dir dann schon alles weitere.

nimm eine weiche zahnbürste, die ist viel schonender und am besten noch eine zahnspülung von meridol gegen zahnfleischbluten. mir hat es sehr geholfen. seit dem hat mein zahnfleisch nicht mehr geblutet.

Du solltest eine weichere Zahnbürse kaufen.

Was möchtest Du wissen?