Zahnfleisch entzündet was tun?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Dein Vorgehen ist gut. Erst mal nichts machen, abwarten und anschließend in einem Forum fragen, was die kompetenten Personen aus der Ferne für Tipps geben. So bin ich bereits bei der Führerscheinprüfung, bei meiner selbst durchgeführten Blinddarmoperation und beim Haare-Schneiden vorgegangen.

Weniger kreative Menschen, die so genannten "Spießer", würden langweilige Dinge machen wie zum Arzt zu gehen, davon rate ich natürlich dringend und explizit ab!

Also, ich hatte sowas vor Kurzem auch, hab einfach drauf geachtet, meine Zähne wirklich nach jeder Mahlzeit zu putzen, sonst war das immer nur morgens und abends, und am Ende ist es selbst verschwunden. Wenns aber nicht besser wird, sofort zum Zahnarzt.

Ist wahrscheinlich eine Zahnfleischentzündung. Wenn diese runde Stelle weiß wird, handelt es sich um eine Aphte, wenn die nicht so groß sind, sollten die auch von selbst verschwinden. Ansonsten hilft dir dein Zahnarzt des Vertrauens sicher auch gern weiter :)

Hallo Checker, das ist gar nicht ungewöhnlich. Das passiert, wenn ein Weisheitszahn versucht, durchzukommen. Dann verrrundet sich das Zahnfleisch ganz hinten. Manchmal bilden sich dort auch Taschen. Ich habe das auch gehabt und bin zum Zahnarzt gegangen, der dann das Stück Zahnfleisch entfernt hat, die Beschwerden gingen nämlich nicht von selbst weg. Das Entfernen war völlig schmerzfrei und ging ganz schnell - der Zahnarztbesuch ist also empfehlenswert und Du brauchst kein mulmiges Gefühl haben, weil es echt harmlos ist. Sollte das etwas anderes sein, ist es sowieso gut, wenn dein Zahnarzt drauf schaut.

Also ich hatte genau das selbe & bei mir war es der weissheitszahn.. Er hatte keiben platz & hat sich entzündet ..

Für die nächsten Tage besorge dir SALVIATHYMOL:das hilft für einige Zeit, ersetzt aber nicht den Zahnarzt.

Es könnte ein Eiterbeutel sein oder eine wie du schon schreibst, eine Zahnfleischentzündung- Dagegen gibt es Spülungen zu kaufen.

Ich würde auch mal zum Zahnarzt damit gehen

Ab zum Zahnarzt, wenn das ein Art Abzess ist mit Eiter drinnen kann gefährlich werden, um Schmerzen zu lindern mit Nelkenöl oder Propollis-Tinktur einreiben. Gute Besseerung.

Versuch mal den Zahnarzt zu fragen!

Ansonsten wäre Zahnseide oder Mundspülung nicht verkehrt.

vielleicht ist zwischen zahnfleisch und zahn ein essensrest .. sowas hatte ich auch schon.

Warte ein bisschen.. Vllt geht das ja von selbst wieder weg

ist dort ein kleiner weisser punkt zu sehen??? wenn ja würde ich mal zum zahnarzt gehen!! es kann auch mal sein das sich dort an der wuzel eine ziste gebildet hat die sich abgelöst hat!!! deswegen würde ich es kontrollieren lassen ob da alles okay ist mit der wurzel vom zahn!!! man muss nämlich nicht unbedingt zahnschmerzen haben!!

Habe das schon zeit 3-4 tage Habe aber angst davor ^^

geh zum zahnarzt...der sagt dir das schon...

Was möchtest Du wissen?