Zahnfleisch aufgeschnitten heilungsdauer?

So siehts aus,! - (Zähne, Weisheitszahn, Zahnfleisch)

3 Antworten

Eigentlich sieht die Wunde völlig symptomlos aus. Das "Gelbe" ist nichts anderes als Fibrin und völlig normal. 
Falls Du aber morgen noch weiterhin starke Schmerzen hast, dann gehe vorsichtshalber noch einmal zum Zahnarzt und lasse die Wunde kontrollieren . 

Wenn die Schmerzen zu stark sind, nimm heute halt eine Ibuprofen. 

Wenn du nicht rauchst, definitiv kürzer als wenn Du rauchst.

Mein Weisheitszahn ohne Qualmen war in 3 Tagen OK (nicht verheilt, entzündungsgefahr gebannt)

mit rauchen hatte ich 2 Wochen Probleme...

(Solltest Du tatsächlich qualmen müssen, dann spühl dein Mund danach gefälligst mit einer JodGurgelspühlung.!!!!)

Habe seitdem nicht mehr geraucht. Aber wird trotzdem nicht besser -_- Bin aber auch nicht der geduldigste mensch

0
@persisstent

immer positiv denken, z.b. "ein glück, habe trotz der op meine weisheit noch"   ähm- gehört dazu eigentlich auch geduld?

0

Wie lange hat das denn bei dir gedauert? Bei mir wurde gestern das gleiche gemacht - schmerzen noch schlimmer, ohne Schmerzmittel geht da nichts 😣

ich würd einfach gern wissen ob es normal ist, dass das so weh tut und so lange dauert. 😣

Merkt man beim Weisheitszahn ziehen aus dem Zahnfleisch den Schnitt?

Wenn man die Weisheitszahnentfernung aus dem Zahnfleisch mit einer örtlichen Betäubung durchführt, merkt man, wenn der Schnitt angesetzt wird?

Danke

...zur Frage

Weisheitszahn oben drückt auf Zahnfleisch unten?

Hallo zusammen,

Mein oberer Weisheitszahn ist schon komplett da, Der untere Gegenzahn jedoch noch nicht (es ist noch eine kleine Zahnfleischtasche vorhanden).
Nun ist es aber so, dass der obere Zahn auf das Zahnfleisch vom unteren beißt, bzw. auf das dahinter liegende Zahnfleisch bzw. Wangenhaut.

Da ich in 1,5 Wochen in den Urlaub fliege, habe ich echt Angst das sich das entzündet.

Oberer Weisheitszahn wurde schon abgeschliffen.

Was meint ihr was ich machen kann?

...zur Frage

Der rechter Zwischenraum beim Backenzahn und Weisheitszahn hat sich entzündet und deswegen ist das Zahnfleisch hochgekommen, darf man noch Obst essen?

Also bin 22 Jahre alt und habe seit 3 Tagen dieses Problem. Es kam einfach so, wie geht das? Meine Zähne sehen alle normal aus.

Eigentlich ist der Zwischenraum beim rechten Backenzahn und Weisheitszahn immer tief gewesen und man konnte das Zahnfleisch nicht sehen.

Aber in den letzten Tagen ist ausgerechnet dieses Zahnfleisch angeschwollen und dadurch gibt es den Zwischenraum nicht mehr. Als ich das Zahnfleisch sah, hatte es so rote bzw etwas dunkle Wurzeln (manchmal hat es auch geblutet, wenn man dort mit der zahnbürste drauf geht).

Am ersten Tag tat auch der Backenzahn und Weisheitszahn weh, aber jetzt nicht mehr so dolle, jetzt tut eher das Zahnfleisch dort weh. Man kann nur auf der linken Seite kauen.

Die Frage ist, darf ich eigentlich noch Obstsalat essen, wie Pfirsiche, Weintrauben, Mangos? Die haben doch viel Zucker oder? Wie sieht mit Zähneputzen aus, sollte man das verwurzelte Zahnfleisch reinigen oder erstmal sein lassen (dadurch kann man den weisheitszahn nicht mehr reinigen).

Hat wer schon geschafft es zu lösen? Möchte es noch diese woche es lindern, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?