Zahnfleisch an den schneide Zähnen dick

3 Antworten

Verdicktes Zahnfleisch klingt schon stark nach einer Gingivitis, wenn Du in letzter Zeit auch Zahnfleischbluten hattest würde das eine Gingivitis bestätigen. Ich hab das Gefühl dass Dein Zahnarzt sich zu wenig darum bemüht, das sollte behandelt werden damit es nicht schlimmer wird.

Natürlich solltest du zum Zahnarzt. Du scheinst eine ausgeprägte Parodontitis zu haben und wenn die nicht behandelt wird, kannst du dich über kurz oder lang von deinen Zähnen verabschieden. Putzen allein kann die Sache im jetzigen Stadium nicht mehr reparieren. Für danach solltest du genaue Putzanleitungen erhalten, inklusive Zahnseide und Zwischenraumbürste und Zungenreiniger (auf der Zunge sitzen auch Bakterien und die hopsen von dort aus an die Zähne, wenn man sie lässt). Diese Zahnreinigung lernst du am besten bei einer Fachkraft für Zahnreinigung. Dort solltest du dann eh mindestens drei Mal im Jahr hin, um deinen Status zu halten. Zunächst aber eine Behandlung der Parodontitis durchziehen. Mein Rat: zieh's durch :)

Zahnfleischentzündung, solltest du vom Zahnarzt behandeln lassen.

Können Essensreste durch Zahnseide unters Zahnfleisch geschoben werden?

Hey Leute, manchmal wenn ich mit Zahnseide hantiere um Essensreste rauszubekommen kommt mir das manchmal so vor als würde ich die Essensrest unters Zahnfleisch schieben weil ich es nicht mehr sehe. Wo ist es hin frage ich mich in dem Moment?! Zurück bleibt ein Gefühl als wäre noch was zwischen dem Zahn aber da ist nix mehr....

Nun frage ich mich ist es unters Zahnfleisch gelandet oder durch das Spucke saugen verschwunden. Kommt ja viel Speichel wenn man ne Zeitlang den Mund nur offen hat. Am Nächsten Tag ist das Gefühl von was fremden zwischen den Zähnen weg.

Bitte um euren Rat. Dankeschön

...zur Frage

Was kann man gegen braunen Zahnbelag tun?

Ich (34) habe auf den Zähnen so brauen - dunkle Beläge und weiß nicht, woher die kommen. Der Zahnarzt meint, dass das vom Kiffen oder Kaffeetrinken kommen kann, aber ich tue keins von beiden. Ein anderer Zahnarzt meinte, Karotten oder stark färbendes Gemüse könnte die Ursache sein - dann habe ich das weggelassen - aber es hat auch nicht viel verändert.

...zur Frage

Ist es wirklich so schlimm wenn man vor dem Schlafen das Zähneputzen vergisst?

Also mir passiert es öfter mal (zweimal die Woche vielleicht), dass ich nachmittags oder abends nach einem langen Tag einfach einschlafe und mir vorher nicht die Zähne putze, weil ich denke, dass ich nur für ein paar Minuten die Augen zu mache, aber daraus werden dann oft 4-5 Stunden. Wenn das passiert, stehe ich normalerweise auf und putze mir sofort die Zähne nach. Auch morgens vorher habe ich mir die Zähne geputzt, aber danach natürlich was gegessen und nicht wieder vor dem Schlafen geputzt.

Meine Frage ist jetzt, ist das wirklich so schädlich? (Belag macht mir nichts solange er kein Karies auslöst und den Zahnschmelz nicht angreift.)

Früher hab ich oft zahnaufhellende Zahnpasta benutzt und mir die Zähne mit diesen Stripes gebleicht und meiner Meinung nach ist das 100x schädlicher als sich mal die Zähne abends nicht zu putzen, da mein Zahnschmelz wahrscheinlich dadurch angegriffen wurde und ich jetzt sehr kalte Getränke manchmal nicht vertrage (benutze jetzt nur noch Sensodyne ProSchmelz).

Habt ihr ähnliche Erfahrungen, oder achtet ihr penibel darauf immer vor dem Schlafen die Zähne zu putzen?

...zur Frage

Schwellung am Zahnfleisch ?

Hey , ich hab da ein großes Problem und zwar habe ich beim Zahnfleisch eine dicke Beule die Beule ist aber hinter den Zähnen also sieht man es von vorne nicht. Es ist hinter den schneide Zähnen perfekt in der Mitte berühre es also die ganze Zeit mit der Zunge tut auch ein bisschen weh ich weiß nicht was ich tun soll zu welchem Artzt soll ich jetzt hin gehen ? Da wir Sonntag haben hat mein Zahnarzt geschlossen und ich hab Angst das es was ernstes ist da die Schwellung wirklich dick ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?