Zahnfleisch + Aphte?

4 Antworten

Aphthen bedürfen keiner speziellen Behandlung. Lokal betäubende Salben oder Gels lindern jedoch die Schmerzen. Aber da Du zum ZA gehst, bist Du auf der "sicheren Seite". Vielleicht hast Du ja wirklich an einem Zahn ein Problem. Das kann Dir aber nur Dein ZA sagen.

Wenn das Zahnfleich rot ist klingt es seht stark nach einer Entzündung. Zur Linderung kannst Du erstmal mit Kamillentee oder Salbeitee spülen und erstmal mit einer weichen Zahnbürste putzen, nach wenigen Tagen sollte sich das bessern oder ganz ausheilen, auf keinen Fall dort schrubben, nur leicht bürsten.

Aften entstehen zB bei Erkältung und Stress oder manchmal auch bei Verletzungen im Mundbereich, sie können, müssen aber nicht behandelt werden, ausheilen tun sie auch ohne Salben. Wenn es nach 3-4 Tagen nicht besser wird kannst Du natürlich auch zum Zahnarzt zur Kontrolle.

könnte auch eine Zahnfleischentzündung sein oder sogar von den Zahnwurzeln kommen, aber du gehst ja sowieso zum Zahnarzt, der wird dir dann genaueres sagen.....

Weiße Punkte am Zahnfleisch, ziehen in den Zähnen?

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt schon seit einiger Zeit eine Dauererkältung und hab auch schon nen Allergietest gemacht und die Nebenhöhlen untersucht bekommen, aber alles negativ. Weiß nicht, ob das was damit zu tun hat, aber soweit meine Vorgeschichte. Jetzt tat mir ca. 4 Tagen das Zahnfleisch unten an den Schneidezähnen weh, dachte ich hätte was zu hartes gegessen. Dann hab ich einen weißen Punkt (Kreis Nummer 3) gesehen und meine Mutter meinte das sei eine Aphte und hat mir Kamistad gegeben. Hatte auch das Gefühl, dass es besser wird und der weiße Fleck ist nur noch leicht sichtbar. Seit ca. 2 Tagen habe ich jetzt aber so ein komisches Ziehen in den unteren Schneidezähnen. Es ist kein wirklicher Schmerz, sondern ein komisches Gefühl, sehr schlecht zu beschreiben. Es ist ein nerviges Gefühl, aber kein wirklicher Schmerz. Es fühlt sich so an, wie nach einer Kariesbehandlung irgendwie. Dachte auch es geht wieder weg, aber heute ist es immer noch da. In Kreis 1 und 2 sieht man auch weiße Punkte, direkt am Zahnfleisch zwischen den Zähnen. Die sind mir erst heute aufgefallen. Tun aber nicht weh, wenn ich sie mit der Zunge oder so berühre. Die Aphte in Kreis 3 tat das schon. Ich weiß, das Bild ist nicht allzu scharf, aber die Punkte dürfte man erkennen. Mein Dauerschnupfen war soweit grade gut, aber gestern Abend bekam ich dann bisschen Halsweh und Husten und hab seit nachts wieder ne verstopfte Nase. Kann das irgendwie zusammen hängen? Und sind die Punkte in Kreis 1 und 2 vielleicht aucvh Aphten? Ich werde weitrhin Kamistad drauf schmieren. Ich weiß, eine Ferndiagnose ist immer blöd und ich sollte lieber zum Arzt. Aber ich dachte vielleicht hat hier jemand schon mal Erfahrung damit gemacht. Wenn es übers Wochenende nicht besser wird, werde ich auf jeden Fall zum Arzt. Danke schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Aphte/Fistel Zahnfleisch Zähneputzen tut weh

Hi Leute mir ist vor kurzem beim Zähneputzen aufgefallen das ich im Oberkiefer am/im Zahnfleisch kreisförmige "dinger" habe diese sind innen weiß und fangen beim zähneputzen an zu bluten. Ich habe auch schon einen Zahnarzttermin jedoch erst übermorgen und würde gerne schon vorher wissen was ich da habe. Beim googeln bin ich auf zwei Sachen gestoßen die von der Beschreibung zutreffen Fistel und Aphte nun wüsste ich gerne was der Unterschied zwischen beidem ist und welches wohl auf mich zutreffen könnte, und wie ich mich bis zu meinem Zahnarzttermin verhalten sollte (an den stellen mit den kreisförmigen dingern normal putzen oder eher sachte). MfG Phil

...zur Frage

Habe am Zahnfleisch oben eine große Aphte, wie kriege ich sie weg?

Habe im Mund am Zahnfleisch oben eine große Aphte, tut sehr weh wenn man hinkommt, wie kriegt man sie weg. Hab sie schon 6 Wochen. Einiges probiert zum eincremen, doch leiderk ein Erfolg. Wer kann mir Tipps geben? Wär nett!

...zur Frage

Zahnspange Ringe um die Backenzähne etc.?

Mir wurden die Milchzähne 35 und 45 gezogen weil die KO dachte sie kommen nicht von selber also meinte sie noch sie setzt einen Platzhalter ein das die Lücken sich nicht schliessen. Jetzt bekam ich gestern Gummis das die ringe wie im Bild um die hinteren Backenzähne 36 und 46 rein können gestern sagte sie mir noch das sie einen Bogen an die Innenseite meiner Zähne machen will das der Kiefer sich ausbreitet aber für was ? Letzte Woche musste sie die Grösse der Ringe ausprobieren sie war so grob und unvorsichtig mein Zahnfleisch ist jetzt noch am Schmerzen wen ich daran denke. Auf jeden Fall hatten die Ringe bei der Anprobe solche Brackets aussen dran aber für was den ?Meine Fragen also:1. Für was will sie meinen Kiefer unten verbreiten der zahn hätte ja platz2. Für was die Brackets aussen an den Ringen 3. Wie lange dauert das etwa? 4. Irgenwie kommt es mir vor das die nur Geld machen wollen und gar nicht den Menschen wirklich helfen ( ich rede von meiner KO ) 5. Kann man mit den Ringen richtig zubeissen ich konnte es bei der anprobe nicht

...zur Frage

WIE BEHANDELT MAN EINE APHTE IM MUND BZW. ZAHNFLEISCH?

Meine Frage währe wie man eineb Aphte im Mund behandelt, weil eine Fistel kanns nicht sein ist zu Harmlos. Es ist ständig so ein nerfiges Gefühl an der Stelle. Hoffe ich hab mich nicht geirrt aber Schätze das ist ne Aphte😉😉

Es ist so ein weißes Zahnfleisch mit einem ebenso weißen Kringel an der Stelle wo es(unter Anführungszeichen)weh tut.

DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?