Zahnextraktion, wie Wunde säubern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sollte dir dein Arzt sagen. ausspülen sollte aber reichen. Das geht auch mit Salbei oder Kamillentee (nicht heiß)

Genau anstatt Tee hab ich quasi ein Mundwasser bekommen was ich nicht länger als 10 Tage nutzen darf.

Sonst aber nicht mit der Bürste reinigen? Hab schon oft ausgespült nur bin ich mir halt nicht sicher ob da Essensreste sind oder ob das nur der weiße Belag ist, von der Wundheilung.

0

Ein kumpel von mir hat nen schrägen Zahn raus bekommen. War ein großes Loch. Bei ihm hat spülen gereicht

0

Ich würde die Wunde regelmäßig mit Salbeitee spülen, das ist entzündungshemmend und beruhigt das Zahnfleisch, gleichzeitig wird die Wunde gereinigt.

Schmerzen nach Zahnextraktion, was ist normal?

Hallo und Guten Morgen,

Ich hatte am Donnerstag eine Zahnextraktion an einem Backenzahn oben, der wegen einer Fraktur entfernt werden musste. Der Zahn ist auch abgebrochen während des Ziehens und die Kleinteile mussten dann noch entfernt werden. Jetzt habe ich seit gestern ab und zu so einen pulsierenden Schmerz, der abends schlimmer wird. Ich habe alles beachtet, was auf dem Infoblatt stand, also nicht so so doll spülen, nichts heißes Essen oder trinken, kein Alkohol, immer schön kühlen usw. Die Wunde wurde auch nach der Extraktion vernäht. ist der Schmerz so normal? Kaum komme ich ein wenig in Bewegung, spüre ich da meinen Herzschlag. Ich nehme auch Ibu 400 oder 600, je nach Situation. Wer hat Erfahrungen?

Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Sieht du Wunde normal aus?

Hallo
Mir wurde das Zahnfleisch aufgeschnitten wegen einer Wurzellkürzung
Meine Frage ist ob die Wunde gut aussieht? Es ist nur noch leicht angeschwollen nach 2 Tagen ( Freitag war die op)
Sieht alles gut aus ?
Wunde ist über den Schneidezähne

...zur Frage

Wunde nach Zahnextraktion wächst nicht zu?

Hallo,
mir wurde vor drei Wochen ein Zahn gezogen (3 5). Schmerzen hatte ich nach dem Ziehen keine und Probleme beim Essen oder Putzen gibt es auch nicht.
Die Wunde heilt natürlich, aber irgendwie ist immer noch eine ziemlich große Vertiefung im Zahnfleisch und es sieht so aus, als wäre da ein „Stopfen“ drin, ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll 😅 Dieser Stopfen ist etwas gelblich, Schmerzen habe ich aber keine.
Ist das normal? Geht das Loch zu?
Danke schonmal!

...zur Frage

Warum kann die Munddusche die Zahnbürste nicht ersetzen?

Hi!

Obwohl meine Zahnärzte immer wieder sagen, dass ich zu doll und falsch bürste (einer hat allerdings mal gesagt, dass es am Bruxismus liegt, dass die Zahn-Seiten wegbröseln), soll ich trotzdem die Zahnbürste/Zahnseide nicht durch eine Munddusche ersetzen...

Ist das ein Missverständnis?

Ich mein: Diese weichen Zahnbeläge können der Munddusche doch nichts entgegen setzen... oder doch? in den Werbefilmen sieht es so aus, als ob die Zahlbeläge regelrecht wegfliegen, wenn der Wasserstrahl auch nur in die Nähe kommt... Außerdem finde ich die empfohlenen weichen Zahnbürsten nicht mehr im Supermarkt...

Thx.

Bye

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?