Zahnersatz-Kosten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

soweit mir das bekannt, gibt es unter gewissen Einkommensgrenzen doppelten Zuschuß. Ich weiss allerdings nicht ob da die Krankenkasse oder die Agentur für Arbeit zuständig ist(Hartz IV). Von denen wird ja auch die frühere Sozialhilfe bezahlt. Ich vermute dass das von da kommt.

Ich verstehe allerdings nicht deine Aussage, dass von der Krankenkasse eine Rechnung kam. Eine Rechnung für ZE verschickt der Zahnarzt nicht dei Kk. Kann es sein dass das erst der Heil-und Kostenplan ist? Rede mit deinem Zahnarzt darüber, vielleicht weiss der sogar Bescheid. Ich kann hier auch nur den Tip geben - erst schlau machen und fragen, dann Zahnersatz machen lassen !!!!

Normalerweise sollte sowas vorher beantragt sein, nicht hinterher.

Der Zahnarzt kann mit dir Ratenzahlung vereinbaren.

aschewolke2010 06.10.2010, 16:04

Danke für die Antwort. Das war allerdings nicht meine Frage!

0
Brummkaefer 06.10.2010, 16:06
@aschewolke2010

Solange man verdient,gibt es nur diese Möglichkeit.Es gibt keine Härtefälle.Früher wurde,wenn man arbeitslos war,alles vom Arbeitsamt bezahlt,das ist heute auch nicht mehr der Fall.

0

Wen du keine Zusatzversicherung hast bist du fällig Aber du kannst doch auch Ratenzahlung machen Frag deinen Zahnarzt

mit dem zahnarzt ratenzahlung vereinbaren. kein problem.

Was möchtest Du wissen?