Zahnbürste nach Erkältung wechseln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich habe zwar auch schon mal gehört das manche meinschen das machen, weil sie angst haben, dass da noch die bakterien dran hängen könnten aber ich habe das noch nie gemacht ( nach einer erkältung oder so die zahnbürste gewechselt ) und ich bin trotzdem immer wieder ganz gesund geworden. ich glaube du kannst es dir sparen eine neue zahnbürste zu nehmen. wechsel deine zahnbürste einfach ganz normal oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf dem Weg zur Besserung bist, ist dies weil dein Körper Abwehrstoffe gegen die Bakterien erzeugt hat. Die Bakterien auf der Zahnbürste können dir also gar keinen Schaden mehr zufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xDdas erste mal, dass ich sone idee höre, is aber berechtigte frage, also ich habe sie nie wegen einer grippe oder so gewechselt, ich mein ist man den nicht sobald man wieder gesund bist gegen die gerade dominant vorkommende virenform gestärkt oder immun? ich glaub eig.nicht dass du das machen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt welche für einen Euro. Da fragt man nicht lange, da nimmt man halt mal eine neue Zahnbürste und nach drei Tagen nochmal eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh, eigentlich müsste es genügen wenn man die Zahnbürste ordentlich auswäscht.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck' sie einfach in die Spülmaschine, dann kannst du sie ohne Sorgen weiterbenutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wäre besser da Bakterien noch an der Zahnbürste sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?