Zahnarztwechsel, 3 Jahre nicht beim Zahnarzt gewesen, wie sieht das mit den Kosten aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gehst ganz normal hin, erstmal geht alles auf Kasse.

Nur bei Zahnersatz (wozu auch Kronen gehören) müßtest  Du selber dann einen höheren Anteil tragen.

Ich selbst gehe übrigens auch nicht regelmäßig zum Zahnarzt, eigentlich nur, wenn ich den Verdacht habe, daß was nicht in Ordnung ist. Meist blinder Alarm und gelegentlich muß dann mal eine Füllung ausgetauscht werden.

Ich habe, seitdem ich alle Amalgamfüllungen entfernen lassen habe, keinen Karies mehr und stresse mich nicht mit regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Aber , wenn ich dann doch mal zum Zahnarzt gehe, ist i.d.R. kaum was zu machen. Wenn man ein Kariesproblem hat, sollte man schon besser öfter gehen.

Aber selbst dann: Hingehen: die Untersuchung ist auf jeden Fall kostenfrei. Ob für Füllungen Zuzahlungen erforderlich sind, mit dem Zahnarzt besprechen, hat aber nichts mit dem länger nicht erfolgten Zahnarztbesuch zu tun.

Nur bei Zahnersatz (auch Kronen) muß man ohne Bonusheft mehr zuzahlen. (Mehrzuzahlung exakt 10 %  von dem, was die Kasse zahlt)


Es steht dir natürlich zu den Zahnarzt zu wechseln. Was die Behandlungskosten angeht: es kommt darauf an, was gemacht werden muss. Kontrolluntersuchungen sind Kassenleistung. Standardfüllungen z.B. auch, hast du jedoch Sonderwünsche wie beispielsweise eine Keramikfüllung musst du diese selber zahlen.

Was dein Bonusheft angeht: wenn du es verloren hast, ist das kein Problem. Du kannst ein neues bekommen. Du musst um die Rabatte durch das Bonusheft zu bekommen, mindestens einmal im Jahr zur Kontrolle gehen. Lass dir auf jeden Fall ein neues Bonusheft erstellen und gehe ab jetzt regelmässig zur Kontrolle, je länger der korrekte Bonusheft Zeitraum ist, desto höher werden die Rabatte beim Zahnzusatz!

Hauptsache ist erstmal, dass du bereit bist, zum Zahnarzt zu gehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bezüglich der Kosten Schwierigkeiten geben wird. Falls du dieses Bonusheft hast, könnte es sein, dass es keine Gültigkeit mehr hat wegen der langen Unterbrechung. 

Zahnkronen - wie sehen diese aus?

Hallo,

ich bekomme morgen beim Zahnarzt 2 Zähne geschliffen für die Zahnkronen. Es handelt sich um die ersten beiden Backenzähne oben. Ich sollte mir bis morgen überlegen, welche Kronenart (Standart von der Kasse bezahlt - oder Goldvariante) ich denn nun endgültig wähle (Kosten usw.)

Nun meine Frage - ich weiß nicht, ob ich mich nicht mehr daran erinnern - oder was genau besprochen wurde...

Wie sieht denn solch eine Krone aus? Ist diese komplett verblendet - Sieht man es sehr, wenn ich den Mund öffne? Klar muss ich das morgen nochmal endgültig mit dem Zahnarzt klären - aber ich würde mich gerne darauf vorbereiten...

...zur Frage

Erfahren die Eltern etwas vom Arztbesuch

Hallo :)

Ich bin minderjährig und gesetzlich über meine Eltern versichert. Jetzt steht ein Besuch beim Frauenarzt an, von dem meine Eltern nichts erfahren sollten. Ist dies möglich? Oder können sie den Besuch über die Krankenkasse erfahren?

Würde mich sehr um Hilfe freuen,

lg

...zur Frage

Zahnarzt Kosten Azubi

Kosten. Ich bin bin neu in Ausbildung und wollte wissen ob ich die Kosten beim Zahnarzt selber bezahlen muss. Ich verdiene grad mal 400€. Das wäre schon unverschämt. Wäre lieb über ein Feedback

...zur Frage

Wurzelbehandlung übernimmt es die Versicherung?

Guten Morgen zusammen,

Ich war beim Zahnarzt da ich sehr starke Zahnschmerzen hatte da ein Stück meines hintern Zahnes abgebrochen ist. Der Zahnarzt hat mir eine Wurzelbehandlung empfholen und es 800-1000 eure kosten wird. Nun ja ich bin 21 Jahre alt leider ohne Job wie soll ich das zahlen ohne Einkommen. Bin unter meiner Mutter versichert bei ihr wurden die Kosten übernommen nur bei mir nicht ist das normal? Was kann ich jetzt tun? Habe mit der Versicherung gesprochen und sie übernehmen nicht die kosten. Nun ist mir ein Gefallen wenn ich zum Zahnarzt sage ich sie mir einen Kostenvoranschlag geben könnte ich es der Versicherung schicken? Und darf der Zahnarzt mir einen Kostenvoranschlag geben? Obwohl bei meiner Akte steht das bei mir keine Kosten übernehmen wird?

...zur Frage

Werden sie Kosten für eine Physiotherapie von der Krankenkasse übernommen?

Wenn man gesetzlich versichert ist?

LG und Danke!

...zur Frage

4 Jahre nicht beim Zahnarzt. Jetzt wahrscheinlich Karies

Hey, ich war 4 Jahre nicht mehr beim Zahnarzt. Meine Eltern haben mich nicht erinnert und da ich nie Probleme hatte hab ich das irgendwann ganz vergessen. Nun sehe ich aber Löcher in meinen Backenzähnen die etwas schwarz sind. Ich habe zwar keine Schmerzen aber das kann ja noch kommen. Ich werde auf jeden Fall jetzt einen Termin vereinbaren, aber ich frage mich ob ich die Behandlung dann privat bezahlen muss da ich ja nicht zur Kontrolle da war. Ich bin volljährig und bei krankenversichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?