Zahnarzttermin macht mir Angst

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? Ganz sicher niemand.

Sehe es doch realistisch. Du gehst zur Routinekontrolle. Vermutlich wird man nichts finden, dann bist du beruhigt. Findet man trotzdem was, dann ist die Behandlung kürzer und weniger schmerzhaft als wenn du zuwarten würdest. Und im allerschlimmsten Fall gibt es auch noch Spritzen..... . Ich drücke dir die Daumen.

Giovanni47 31.07.2011, 14:49

Vielen herzlichen Dank für den Stern

0

Ich sag dir das ist total nicht schlimm.Sie werden nur deine Zähne angucken was überhaubt nicht wehtut.Wenn sie deine Zähne gut finden werden sie einfach nur deine Zähne putzen was aber auch nicht wehtut ( Nur die Zahnpasta ist wiederlich)Und wenn sie deine Zähne nicht so gut finden auch nicht so schlimm sie sagen dir einfach nur das du Zahnseide benutzen oder mehr putzen muss.Aber das ist auch nicht schlimm.Also du musst überhaubt keine angst haben du schaffst das!!!!!Und auch wenn du ein Loch hast ist das überhaubt nicht schlimm sie geben dir eine spritze aber nicht so eine wie beim Impfen eine die überhaubt nicht wehtut.Glaub mir ich hatte vor 6 Monaten ein Loch in Zahn.Und überhaubt du spürst überhaubt kein Schmerz an deinen Zähnen weil sie nicht viele oder sogar gar keine nerven haben.Wenn du Zahnschmerzen hast ist das meistens wegen den zahnfleisch.Also hab keine angst zum Zahnartzt zu gehen ut überhaubt nicht weh egal wiegut oder schlecht deine Zähne sind also hab keine angst.

P.s. Es gibt sogar ein Voreil wenn du wieder heraus kommst hast du total das saubere Gefühl in Mund.Das fühlt sich echt gur an sage ich dir. xD

Sag Deinem ZA dass Du Angst hast damit er sich darauf einstellen kann, da müssen wir alle leider durch, nach dem ersten Termin wird es Dir besser gehen und die Angst wird weniger.
Nimm Dir einen MP3 Player mit Deiner Lieblingsmusik mit, viel Glück.

Wer kennt das nicht ? Die meisten von uns schätze ich schon... Die Routine nimmt Dir die Sorgen, das heißt, jedes halbe Jahr immer wieder hin... Dann brauchst Du auch keine Angst haben, wenn Du Deine Zähne gut pflegst... Schlimmer ist es, wenn Du nicht gehst, aber das scheinst Du ja schon zu wissen. Denke nicht darüber nach suche Dir was, was dann kommt und worauf Du Dich freust.... Es ist eine halbe Stunde und dann ist alles vorbei... Und Du gehst total happy wieder daraus, weil Du es für das nächste halbe Jahr wieder geschafft hast !

Kann dich voll und ganz verstehen. ich war schon oft beim Zahnarzt und hab so einiges überstanden. Leider ist es so, dass man ihn nicht vermeiden kann. Also hab ich mich dreingefügt und mich damit getröstet, dass die ggf . unangenehme Viertelstunde auf dem Zahnarztstuhl mir wochenlange, unerträgliche Schmerzen erspart. Aber so richtig freiwillig gehe ich heute noch nicht hin.

Vielen, vielen Dank für die lieben Worte! :)

Aber, mehr oder weniger zu meinem Glück, ist der Termin ausgefallen. Die Praxis hat angerufen und gesagt, der Termin müsse verschoben werden...

Andererseits steht er mir jetzt noch bevor :(

Julia

also ich bin in gedanken bei dir denk du hebst eine hand ich wünsche dir viel erfolg und ohne schmerzen keine angst

Wenn ich das richtig verstehe ist das nur ne Routinekontrolle?Wovor solltest du da Angst haben? :D Solche Termine sind nur nervig..aber gut für deine Zähne ;)Er checkt sie nur ob sie gut sind.

juliamargret 14.06.2011, 22:41

Wenn ein Loch gefunden wird, wird ja sofort gebohrt und alles. Davor habe ich einfach Angst.

0

Was möchtest Du wissen?