Zahnarzttermin an pfingstmontag absagen

4 Antworten

Ich würde beides tun. Die Benachrichtung per AB und noch einmal am Dienstag Morgen direkt zum Beginn der Sprechstunde. Am Ende kannst du sowieso nicht mehr tun, wenn Hingehen auf jeden Fall unmöglich ist.

Was kann denn "unmöglich zu verschieben" sein wenn du es spontan erst gesagt bekommst? Der Termin müsste ja viel länger bestehen... 

du hast genau für montag 3 möglichkeiten: AB, Fax, E-Mail; oder eben gleich Dienstag morgen.

Zahnarzttermin zahlen?

Hallo. Meine Bekannte hat morgen einen Zahnarzttermin. In der Praxis und auf dem Anmeldebogen den sie ausgefüllt hat steht, dass man mindestens 24 Std vorher absagen soll. Nun sollen bei ihr ein paar Füllungen erneuert werden und danach eine neue Knirschschiene drankommen. Sie möchte sich aber noch über Füllungen und Alternativen erkundigen, was sie aus Zeitgründen nicht geschafft hat und morgen der Termin schon ist. Wenn sie morgen absagt ist das ja zu spät und sie hat keine Möglichkeit abzusagen, da sie vor der Mittagspause nicht telefonieren kann. Was sollte sie am Besten tun? Sie möchte nichts machen lasse, ohne sich vorher sicher zu sein. Muss sie etwas bezahlen, wenn sie es schafft pr Telefon abzusagen oder sollte sie persönlich hingehen und das so sagen oder was sollte sie tun? In welchem der beiden Fälle wird sie was bezahlen müssen und wieviel ungefähr? Vielleicht kann jemand ungefähr helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?