ZAHNARZT/PRAXIS SYSTEM?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ihr könnt - ich finde persönlich das System sehr gut - ein Karteikartensystem anlegen.
Und zwar muß jedes Medikament oder/und Verbrauchsmaterial erst einmal auf kleinen Karteikarten erfaßt werden.

Auf den Karteikarten muß stehen:
- Name des Medis
- Artikelnummer
- und das "Soll" z.B. 4 Stck.

Die Person, die die vorletzte Packung aus dem Schrank nimmt, muß das Karteikärtchen ziehen und entweder der Kollegin geben, die die Materialbestellungen macht, oder an einem bestimmten Ort aufheben.
Gleichzeitig könnt ihr eine Liste Eures gesamten Materials im PC abspeichern, müßt dann nur noch die Menge der zu bestellenden Artikel eintragen und ausdrucken.

Das ist nur ein einziges Mal ein Aufwand, die Kartei zu erstellen.

Wichtig ist allerdings, daß auf die Kolleginnen Verlaß ist und nicht vergessen wird, die Karteikärtchen rechtzeitig zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wvoelker
27.09.2016, 23:14

Leichtes und perfektes System; wird auch von vielen Apotheken genutzt. Der Knackpunkt sind (leider) immer wieder die vergesslichen oder extrem gestressten ZFA´s. Sorry "Deichgöttin", ich nehm dich aus. :)

2

Was möchtest Du wissen?