Zahnarztkostenerstattung pfändbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch ist das Geld nicht pfändbar. Wenn Dein Konto aber nur eine gewisse Freigrenze hat, wird alles, was darüber liegt, automatisch abgeführt. Das zurück zu bekommen ist schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frage: Ist das, was geschehen ist überhaupt pfändbar,?

Kontoguthaben? Ja, das ist pfändbar. Was anderes ist die Zahnarztkostenerstattung nun nicht mehr.

Das Geld gehört ja nicht mir

Klar tut es das. Es ist Guthaben auf deinem Konto.

Wenn du ganz viel Glück hast, gibt dir das Vollstreckungsgericht diesen Betrag im Wege des Vollstreckungsschutzes auf Antrag frei. In meinen Augen gibt es dafür aber keine gesetzliche Grundlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nachweisen kannst, dass das Geld nicht Dein Eigentum ist, muss das Geld durch den Pfändenden wieder freigegeben werden. Gepfändet werden darf nur das eigene Eigentum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlauschiss
06.02.2015, 06:06

Das kann ich natürlich....

0
Kommentar von Ronox
06.02.2015, 14:36
Gepfändet werden darf nur das eigene Eigentum...

Diese Aussage ist an sich schon falsch. Hier geht es aber ohnehin um eine Forderungspfändung (Guthaben auf Konto) und nicht um eine Pfändung beweglicher Sachen.

1

Ja, es ist Pfändbar

der Scheck läuft auf Deinen Namen, ist Deinem Konto gutgeschrieben worden

Du hattest den Scheck direkt Deinem Zahnarzt geben können, da stand sicher drauf, zahlen Sie aus an.... oder Überbringer

Ausserdem ist es keine unpfaendbare Sozialleistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieMoneypenny
13.04.2015, 23:21

Erstattungen von Krankenversicherungen sind nicht pfändbar.

0

Was möchtest Du wissen?