Zahnarzthelferin / fragen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo:) also üz heißt übersetzt Behandlung überempfindlicher Zahnhälse, bei einer Wurzelbehandlung wird der marktote Zahn aufgebohrt und der Nerv entfernt, es werden dann eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt und ein Medikament in die Wurzelkanäle gegeben, dann wartet man meist zwei Wochen ab bis man die Kanäle bzw. den Kanal(kommt auf den zahn an) mit einer Wurzelfüllung füllt, Vorraussetzung dafür ist dass der zahn keine Beschwerden mehr verursacht und der Nerv vollständig entfernt wurde.. DAnach kommt dann noch die Füllung drauf und fertig ist die Wurzelbehandlung und der Zahn ist jetzt tot also man spürt keine Kälte mehr. Wir verwenden h2o2 3% und 30% bei Wurzelspitzenresektionen. Calxyl ist ein Wurzelfüllungsmaterial. Und eine Wachsanprobe macht man bevor die Prothese fertig gemacht wird. Hoff ich konnte helfen:)

ah vielen dank du hast mir weiter geholfen :)

0
@19sunshine90

ich mache praktikum und bald werde ich mit ausb. anfangen und muss dan auch assiestieren und ect. und die fragen mich dann auch ab deswegen

0

Was möchtest Du wissen?