Zahnarztfrage bzw. Kostenübernahme des Zahnarzt für eine Krone bzw. Brücke

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dir raten deine Versicherung anzurufen. In den meisten fällen wirst du dann an einen Zahnmedizinischen experten weitergeleitet, der sicherlich deine frage beantworten kann.

hierfür gibt es versicherungen. rede mit der zahnärztin. im normalfall werden doch vor solch einem eingriff röntgenbilder gefertigt, daran sollte sich ablesen lassen, das der nun lockere zahn, vorher fest gesessen hat. denke ich. gruss akademikus

hab oben schon kommentiert, daß vorher ein röntgenbild gefertigt wurde auf dem man sieht, daß der jetzt lockere zahn vorher noch ok war. muss eh heut nochmal hin und red mal mit ihr. danke schön

0

Ärzte müssen für Behandlungsfehler haften. Das scheint mir doch einer zu sein. Manchmal sträuben die sich, aber dafür gibt es die Zahnärztekammer.

Warte aber noch mal ab. Es kann auch sein, dass der Zahn sich wieder festigt.

echt gibt es das? Zähne festigen sich wieder? hab ich nicht gewusst und sie hat auch nix gesagt. nur das der wahrscheinlich raus muss

0
@manu271

Wenn man eine Zahnspange kriegt, lockern sich die Zähne im Kiefer auch. Sonst könnten sie sich ja nicht bewegen. Das festigt sich aber wieder mit der Zeit. Und der Sohn meiner Freundin hat sich beim Fußball mal einen Zahn locker geschlagen. Der Zahnarzt sagte nur, das wird wieder. Jetzt weiß ich natürlich nicht, wie schlimm Dein Zahn beschädigt ist. Aber vielleicht hast Du Glück.

0

So etwas ist meiner Frau auch passiert, in ihrem Fall kam die Haftpflichtversicherung des Arztes für den Schaden auf.

da du in der Beweispflicht bist, dass SIE die Zange falsch angesetzt hat...wirst du wohl ein Problem haben.....

gut, vorher wurde ja ein röntgenbild gemacht wo man sieht das der zahn noch ok ist. wenn ich jetzt ein neues machen lasse wo man die beschädigung sieht, gilt das dann?

0
@manu271

die siehst dann den Fehler..aber nicht die Ursache...denn es muss ein kausaler Zusamenhang zwischen dem Ziehen und der Zange bestehen..und deinem Zahn..

0

Was möchtest Du wissen?