Zahnarztbetäubung schneller rauskriegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub nicht, dass Du da viel machen kannst, der Körper baut das Medikament ab und das geht bei einem schneller, beim anderen langsamer. Ich esse dann immer eine Banane und einen Joghurt oder ähnliches, damit ich mich nicht "in die Backe beiße", denn das heilt dann nur langsam.

soweit ich weiß kann man das nicht beschleunigen. da hilft wohl nur aussitzen ^^

versuch doch langsam was zu essen, bei mir geht das gut, sollst halt nur nicht hastig essen sonst verletzt du dich noch. Schneller wegkriegen, glaub da geht nix

Zipfel vom Zahnfleisch mit der Zunge zu bewegen :(

Hallo!

Ich kann einen Zipfel meines Zahnfleisches mit der Zunge bewegen. Das nervt ganz schön sodass ich manchmal daran rumziehe... Jetzt tut er auch noch weh und wenn ich lächel sieht man den :(

Zum Zahnarzt gehe ich nich, wegen der Angst vor der Betäubung(spritze)

Vlt. kann ich ihn ja mit nem Eiswürfel betäuben und dann ziehen aber danach blutet es sehr stark oder?

Was würdet ihr an meiner Stelle machen (Angst vor Spritzen)

Danke<3

...zur Frage

Wie merke ich, dass die betäubung langsam weggeht?

Hallo. Ich habe beim zahnarzt heute mittag um 15:15 uhr eine betäubung unten rechts bekommen. sie ist immer noch nicht weg -.-. wie merke ich das, wenn sie langsam weggeht ? gibt es anzeichen dafür ? wenn ich meine zunge bewege kribblet es leicht, aber nur wenn ich sie bewege. ist das ein anzeichen ;) ? ich bitte um eine schnelle antwort .

...zur Frage

Wie lange hält so eine örtliche Betäubung normalerweise?

Ich hatte heute Vormittag einen Zahnarzttermin und habe so circa gegen 10:30-11h eine Spritze mit einer örtlichen Betäubung bekommen. Die hat im radius von ca. 2 cm Auswirkungen gehabt, die Stelle ist nicht mehr richtig taub inzwischen, aber richtig bewegen kann ich das immer noch nicht, jedenfalls nicht wie sonst, es fühlt sich immer noch nicht wieder richtig an, auch mein Lächeln sieht immer noch komisch/anders aus. Es macht auch das Essen irgendwie komisch, aber irgendwann musste ich ja mal was Essen. Es ist also immer noch ein bisschen betäubt, nur ist das ja inzwischen mehr als 4 h her, Zahnarzt sprach von 2 h. Muss ich mir langsam Sorgen machen, kann man diese Beweglichkeit und das Gefühl schneller wieder herstellen, in dem man das viel bewegt oder so? Kennt jemand diese Situation?

...zur Frage

Was kann ich gegen Betäubung tuhn das es schneller vergeht? (Zahnfleisch)

Ich war heute beim Zahnartz und habe 4 Zähne gezogen bekommen (die mussten dringend raus) nunja das heißt also das ich 8 Sprietzen bekam die nicht grade harmlos waren.... So meine frage jetzt was kann ich gegen diese Betäubung tuhn das sie schneller vergeht? Ich kan meinen Mund überhaupt nicht richtig bewegen und da sammelt sich ja immer diese spuke uns. drin die ich dann überhaupt nicht richtig ausspucken kan...... also was tuhn? mfg.DrDolittle

...zur Frage

Wann lässt die Betäubung endlich nach?

Hallo! Also ich hatte heute 18.15 Uhr einen Zahnarzttermin für eine Wurzelbehandlung. Zudem muss ich sagen, dass ich ein paar mehr Spritzen als normal bekommen habe. Die Betäubung ging schon stückweit zurück. Mein Problem ist jetzt eigentlich, dass ich unheimlichen Hunger habe. Darf allerdings erst wieder essen, wenn die Betäubung ganz nachgelassen hat. Wie lange wird das denn etwa dauern? Und wie heftig werden denn die Schmerzen danach sein?:)

Danke schon mal. :) Grüße, Cat ♡

...zur Frage

Weisheitszahn-OP, Dauer der Betäubung?

Hallo,

mir wurden heute alle 4 Weisheitszähne unter Narkose gezogen. Nun kann ich fast überall wieder alles relativ gut fühlen, außer meine Unterlippe + alles was da drunter ist und meine linke Seite der Zunge. Die Betäubung habe ich ca. um 13.45 Uhr bekommen.

Wie lange dauert das denn noch? Ich habe so großen Hunger und schlürfe hier meinen Schokopudding mit dem Strohhalm. 😭😂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?