Zahnarztangst überwinden wie

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau dir mal das Video über Lachgas an. Das ist z.Z. die beste Methode, wie man die Angst einfach wegzaubern kann. Ich arbeite selbst im zahnmedizinischen Bereich und habe trotzdem auch Angst. Wenn ich dann aber Lachgas bekomme ich die Angst einfach weg und ich fühle mich super. Und wenn die Behandlung dann zu Ende ist, ist auch der Effekt vom Lachgas sofort weg.

https://www.youtube.com/watch?v=6uLSGWq-4BA

Hallo FlorianZHLO

Danke für ihre Antwort. ich finde sie können mir gut weiter helfen. Ich wollte mal fragen ob wir mal schreiben können? Das wäre für mich sehr Hilfreich. Ich hoffe Sie schreiben mir. Danke

0

Hast du bei der Anmeldung schon gesagt das du ein Angstpatient bist? Das würd ich sonst als allererstes beim Termin sagen! Die meisten Zahnärzte/innen haben da inzwischen extra Schulungen dafür!

Als die Zahnärztin weiß das schon. Ich habe der Zahnärztin eine e-mail geschrieben und sie schreibt auch zurück. Wir haben auch so ein Termin vereinbart.

0

Die Zahnärztin ist auch spezialisiert auf angstpatienten. und vor spitzen habe ich auch angst.

0

Einfach ausblenden. Klingt vielleicht dumm und simpel aber ich überwinde meine Ängste immer indem ich die Situation vor der ich angst habe ausblende :)

Morgen endlich Zahnarzt termin, wie die Angst besiegen?

Hallo liebe Nutzer..

Ich bin 21 Jahre alt und ich hatte bis vor kurzem eine mangelhafte Mund Hygiene.. Ich könnte zwar die ganze Geschichte erzählen warum das so war, aber das wäre viel zu lange also die kurze Version: Ich war so von online spiele abhängig, das ich alles andere vernachlässigt habe, vor allem Zähneputzen.. Meine Sucht hat meine Denkweise einfach kaputt gemacht, dachte immer das ich mit Zähneputzen immer anfangen kann um diese weiß zu behalten. Leider hat sich das alles erst geändert, als viele Zähne schon kaputt gegangen sind.. Ich habe dann endlich verstanden wie wichtig Zähne putzen war aber habe mich nie getraut, weil ich Angst hatte das beim putzen die Zähne kaputt gehen könnten.. Das alles ging nun ein paar Jahre bis ich endlich aufgewacht bin. Ich bin 21, fange jetzt im September eine Ausbildung an und möchte endlich ein soziales Leben haben.. Was mit kaputte Zähne nicht geht, oder zumindest ganz schlecht..

Aber nun ja.. Ich habe an alle schöne Dinge gedacht die ich mit gesunde Zähne machen könnte und ein Zahnarztpraxis aufgesucht, die echt toll aussieht..

Leider habe ich nun eine tierische Angst morgen hinzugehen.. Ich habe keine Angst vor Schmerzen, um Gottes willen.. Ich würde für gesunde Zähne durch flammen gehen.. Ich habe Angst meine Zähne den Zahnarzt und vor allem die Assistentinen zu zeigen.. Soll ich den Zahnarzt sagen das ich mit ihm über das hier reden möchte, bevor er anfängt? Soll ich mich einfach hinlegen und mein Mund öffnen? Ich habe Angst das mich diese ganze Fragen morgen dazu bringen, den Termin abzusagen.. Hat jemand die selbe Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben meine Ängste zu überwinden?

...zur Frage

Was ist bei Zahnarztangst besser?

Wenn man zu einem Psychotherapeuten geht oder auf einen auf angstpatienten spezialisierten Zahnarzt? Was ist besser, wenn man lernen will mit der Angst um zu gehen (langfristig)?

...zur Frage

Abgebrochener Backenzahn am Wochenende! und Zahnarzt Angst!

Natürlich passiert so etwas nur am Wochenende!!! Ich habe totale Zahnarztangst und mir fällt es schon wahnsinnig schwer zu meinem gewohnten Zahnarzt zu gehen. Ich gehe trotzdem zu den regelmäßigen Kontrollen, aber es ist immer ein Kampf mit mir selbst :-( !

Jetzt ist mir ein Backenzahn abgebrochen ----- HILFE!!!

Hat jemand damit Erfahrung? Werde ich heute nacht schmerzen bekommen? Muß ich am Wochenende zum Notdienst zu einem fremden Zahnarzt oder kann ich bis Montag warten?

Was wird der Arzt machen? Bohren? Ziehen? etc????

...zur Frage

höllische zahnarztangst!

ich habe panische angst vorm zahnarzt, schuld sind erfahrungen aus meiner kindheit!!! habe zahnschmerzen und stand auch schon vor der praxis, aber traue mich nicht rein hab PANISCHE ANGST!!! kann man sich unter vollnarkose oder so behandeln lassen? welche möglichkeiten habe ich? übernimmt sowas die krankenkasse? wie geht ihr mit zahnarztangst um? was soll ich tun? ich habe so schon sehr ungesunde zähne und will eigentlich nicht, das es noch schlimmer wird, aber die angst ist viel viel größer!!! danke im voraus für antworten.

...zur Frage

Angst vor vollnarkose beim Zahnarzt welche andere Möglichkeit?

Hallo

Ich habe mal als Kind schlechte Erfahrung beim Zahnarzt mit der vollnarkose gemacht ,seitdem habe ich ziemliche angst zum Zahnarzt zu gehen. Mein Problem ist aber schon das Löcher in den Zähne sind, und Zähne sind über andere gewachsen. Und angst vor spritzen habe ich auch. Vielleicht könnt ihr mir sagen wie zähnarzte mit Patienten umgehen die Angst haben.

Was kann man noch machen als die vollnarkose.

...zur Frage

Zahnarzt Spritze Schmerzen?

Hallo Leute Morgen habe ich einen Zahnarzt Termin weil ich ein tiefes Loch im Backenzahn habe. Ohne Spritze wird das wahrscheinlich nicht behandelt, bzw ohne spritze habe ich Angst dass es zu sehr weh tut. Ich hatte schon immer so Angst vor dem Zahnarzt generell. Als Kind musste ich in Narkose versetzt werden damit ich den Mund aufmache. Danach im Jugendalter hatte ich wieder schlechte Erfahrungen,da einfach weiter gebohrt wurde obwohl ich sagte, dass ich eine Pause brauche und es weh tut etc. Nun ist meine Frage an euch, da manche vll aus Erfahrung reden können, ob denn so eine Spritze zur Betäubung sehr weh tut? Und ob man dann wirklich nichts fühlt? Wie kann ich meine Angst verringern? Hoffe auf freundliche Nachrichten. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?