Zahnarztangst , morgen termin :((((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey! hab keine Angst... klar es wird sicher etwas weh tun, aber das wird sich lohnen. Geh da aufjedenfall hin, denn der Psychische schmerz den du durch deine Zähne hast ist viel größer als der Schmerz beim Zahnarzt, hinterher kannst du Stolz auf dich sein. Ich persönlich musste meine Zähne nie erneuern lassen, aber ich habe von bekannten gehört, das man mit der Krankenkasse reden kann, gerade weil du so jung bist, können deine Zähne eventuell fast vollständig "erneuert" werden, ohne das du große Eigenkosten hast, wie gesagt EVENTUELL. Du musst einfach mal bei deiner Krankenkasse anrufen oder beim Zahnarzt nachfragen, geh zur Not zum Psychologen und lass dir eine bescheindigung geben das dich dieses Zahnproblem sosehr belastet, das es mit diesen Zähnen keine Form von Leben ist. Oftmals bewirkt sowas wunder ;) Ich drück dir ganz fest die Daumen okay? du schaffst das da bin ich mir sicher... viel viel Glück

Danke , das du mir mut machst! ja ich bin wirklich sehr froh das ich diesen schritt jetzt gehe & denke mal ich kann danach stolz auf mich sein, denn ich möchte mit 40-50 jahren noch schöne zähne haben. Ich sage mal so , bei den backenzähnen sind es 2 zähne bei denen ich sagen könnte ich könnte ohne diese leben wenn es zu teuer werden würde, aber 2 zähne im vorderen bereich sind stark zerfallen :( ich hoffe es wird nicht zu teuer.

0
@ymcmb4

nicht aufgeben, du schaffst das und wenn alle stricke reißen, dann finden dich die leute auch ohne diese Zähne toll... Es kommt nicht aufs aussehen an aber du sollst dich natürlich wohl fühlen.. du wirst morgen hin und her gerissen sein, aber bitte geh hin, das ist wirklich wirklich wichtig für dich und deine Psyche, das wird sicher alles.. es gibt nichts was man nicht schaffen kann ;)

0

Ich Habe auch immer Angst vor Zahnärzten gehabt weil ich in meiner Kindheit immer schmerzen damit in Verbindung gebracht habe. aber irgendwann, wie in deinem Fall ist man gezwungen hin zu gehen und mir ist jedesmal aufgefallen das es gar nicht so schlimm ist wie befürchtet. es ist natürlich unangenehm aber mittlerweile ist alles so ausgereift das gar nicht mehr weh tut. Was die Kosten angeht, die Zahnärzte unterbieten sich mittlerweile sehr und Preise sind sehr unterschiedlich, ein vergleich zwischen verschiedenen Zahnärzten solltest du die auf jeden Fall holen. Meine Meinung nach sollte die Krankenkasse das für dich übernehmen weil du noch in der Ausbildung bist...sprich mit ihnen.

Nix wie zum Zahnarzt, das geht ja garnicht. Such Dir einen der Dir die Angst nimmt. Sprich auch mit Deiner Krankenkasse. Ganz locker bleiben. Lass Dir alles genau erklären. Unwissenheit schürt die Angst. Viel Glück und nur Mut, Das wird schon.

Vor dem Ziehen brauchst du keine Angst zu haben. Heutzutage wird betäubt, da merkst du nichts. Wenn die Zähne mittendrin liegen, wird nach dem Ziehen eine Zeit lang gewartet, bis das Zahnfleisch verheilt ist und dann bekommst du eine Brücke. Wenn sie ganz hinten liegen brauchst du keine Brücke.

Und ob ein Zahn ganz raus muss, oder ob der doch noch drinbleiben kann und da ich glaube, mit einer Füllung, der Zahn verbessert wird, die Entscheidung trifft der Zahnarzt.

Raus müssen sie meistens, wenn sie an der Wurzel kaputt sind.

Danke erstmal für die Info, wie teuer ist den so eine brücke ? und wie lange dauert sowas ? mein schlimmstes problem ist eigentlich gerade nur, mein vorderzahn da ist mir heute morgen was von weggebrochen , es ist kaaum zu übersehen! kann man sowas wieder reparrieren ? denn es ist mittig vom zahn und nicht unten oder seitlich weg.

0
@ymcmb4

Kommt auf die Brücke an. Ästhetisch hochwertige Versorgungen sind natürlich teuer. Eigenanteil (bei Gold + Keramik oder Vollkeramik) ca. 700 - 1000 €, bei einfacheren Konstruktionen kann es günstiger sein, sieht aber meistens nicht so gut aus.

Da du in der Ausbildung bist, würde ich auf jeden Fall bei der Krankenkasse einen Härtefallantrag stellen, dann bekommst du, sofern dieser bewilligt wird, das doppelte des Zuschusses, den die Krankenkasse normalerweise zahlen würde.

Wichtig ist jedoch zu wissen: Der Kassensatz ist eine Kunststoffprothese mit Drahtklammern. Ich kann nur Empfehlen, zur Not auf den neuen Fernseher, das neue Auto, das iPhone 5 etc. oder den Urlaub zu verzichten und das Geld stattdessen in hochwertigen Zahnersatz zu stecken. Da hast du länger was von...

In jedem Fall gilt: Trotz deiner Angst ist es unheimlich wichtig, hinzugehen. Meistens sieht es viel schlimmer aus, als es dann nach Entfernung der Karies ist. Und je länger man wartet, desto teurer und aufwändiger wird dann die Wiederherstellung...

0

wenn du noch ein paar gesunde Zähne im Mund hast, wird da wahrscheinlich eine Brücke hingemacht, ansonsten gibt es glaube ich so Stiftzähne. und wenns ganz schlecht läuft bekommst du ein ganzes Gebiss. Aber das ist wirklich alles sehr sehr teuer. Und weil du nicht regelmäßig beim Zahnarzt warst, hast du wahrscheinlich noch nicht mal ein Bonusheft, mit dem es einen Zuschuss der Krankenkasse geben würde.

Ja die habe ich auf jeden fall.. es sind halt einzelne zähne die so zerfallen , ich würde behaupten 1 Backenzahn oben gaaaanz hinten, 1 Backenzahn weiter vorne ( wäre mir sehr wichtig das dieser gemacht wird ) , und 2 Zähne unten einer wieder weiter vorne , einer weiter hinten. mehr ist es im prinzip garnicht aber es ist schlimm genug !! ich habe am oberen zahn so eine schwarze stelle gaaaanz nah am zahnfleisch.. karies eben aber ich habe keine ahnung ob man an soetwas noch was retten kann

0
@ymcmb4

die schwarze Stelle wird wohl Karies sein, vielleicht reicht da schon eine Füllung und für die anderen kaputten Zähne einfache Kronen. Mit 700 Euro solltest du mindestens rechnen.

0

geh halt erst einmal hin, der arzt wird sich in aller ruhe und genau deinenZahnstatus anschauen und dir dann erzählen was er tun will. über die kosten kannst du dann immer noch mit ihm reden. auch über die Kassenleistungen. man kann auch ratenzahlung machen. du bekommst eine heil und kosten plan und damit gehst du dann zu krankenkasse und die werden dier sagen welchen anteil sie übernehmen. es gibt auch im internet einen link, der heisst. 2. arztmeinung oder so ähnlich. da stellst du den kostenplan rein und es melden sich dann nur zahnärzte und machen die ein preisangebot,stimmt wirklich und da sind auch bewertungen von anderen patienten drin. hab keine angst.so ist es doch kein zustand. er wird morgen sicher erst nur mal gucken und dir alles erzählen

Was möchtest Du wissen?