Zahnarzt: Zahlt die Krankenkasse bleaching?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gesetzliche zahlt sowas nicht.Die Kosten für das Bleichen kannst du beim Zahnarzt erfragen.Der sagt dir auch ob das überhaupt geht bei dir.Ich habe mich bei meinen mal Erkundigt und der sagte es würde 100 Euro kosten.Ob das überall so ist weiss ich nicht.Sowas geht aber nicht mal einfach so.Es wird ein Abdruck von deinen Gebiss gemacht und du bekommst wenn die Schablone fertig ist dann das Teil und das Bleichmittel.Du bekommst gesagt wie das anzuwenden ist.Aber erwarte nicht das wenn du gelbe Zähne hast die dann später auf Schneeweiss werden.Es gibt Bilder wo der Zahnarzt dir zeigen kann wie hell sie nach der Behandlung sind,werden können.

Danke.Dein Zahnarzt oder Ärztin hilft dir weiter.Beratung,Termine usw.

0

Nein, nach meiner Kenntnis zahlt das die Krankenkasse nicht. Allerhöchstens zahlen sie eine professionelle Zahnreinigung.

NEIN! Krankenkassen beschäftigen sich mit Gesundheit, nicht mit Schönheit. Kosmetische OPs nach Unfällen haben was mit geistiger Gesundheit zu tun, das ist etwas anderes.

Wenn ich zum Zahnarzt gehe muss ich selber zahlen oder zahlt die Krankenkasse?

Bin 18 Jahre alt.

Mein Krankenkasse BARMER GEK

...zur Frage

Weisheitszahn muss ich selber zahlen oder zahlt die Krankenkasse Barmer GEK?

Ich hab oben links eine Weisheitszahn und will Montag zum Zahnarzt muss ich dann das selber zahlen oder zahlt die Krankenkasse Barmer GEK?

Bin 18

...zur Frage

Ab wann werden die Kosten bei einem Abbruch der festen zahnspange übernommen?

Auch wenn man privat versichert ist ab wann zahlt die Krankenkasse bei einem Abbruch der zahnspange oder wird überhaupt bei irgendeinem Grund die Kosten übernommen ?

...zur Frage

Zahnarzt kosten, massiver "zahnunfall"?

Hatte ein unfall gehabt, sind viele zähne kaputt oder abgebrochen, wieviel kosten kommen da auf mich zu, bzw. Was wird übernommen von der krankenkasse? Und wieviel kostet eine vollnarkose?(zahnarztangst)

...zur Frage

Plastik retainer Zahnfüllung?

Hallo

Also ich hatte Lange Zeit eine feste Zahnspange als sie raus kam sagte mir mein Zahnarzt schon den einen Zahn muss man im Auge behalten da könnte bald eine Füllung notwendig sein. Nun knapp 2 Jahre später ist es leider soweit ich brauch meine erste Zahnfüllung. Von meinem Kieferort. habe ich so einen Plastik retainer bekommen den ich ü über nacht immer reinmachen soll damit meine Zähne ihre Position halten. Nun währe meine Frage wenn der Zahnarzt eine Füllung in den Zahn macht verändert sich doch auch die Form des Zahnes brauch ich dann einen frischen retainer? Zahlt den dann eigentlich die Krankenkasse? Muss ich da zu meinem ehemaligen Kieferort. oder kann ich da zu irgendeinem gehen (Ich fand den bei dem ich damals war nicht so toll)?

...zur Frage

Wann zahlt die Krankenkasse bei einer Wurzelbehandlung?

Hi und zwar sagte mein Zahnarzt, dass die Wurzelbehandlungs kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Nun ist das so das davor schon ende 2014 etwas am Zahn gemacht wurde und nichts von einer Wurzelbehandlung die Rede war. da ich bis dato keine beschwerden am zahn hatte war ich auch nicht mehr beim zahnarzt nun hatte ich schmerzen und bin dort hingegangen.. liegt es dann nicht an dem zahnarzt davor, dass ich nun einen fast komplett abgestorbenen zahn habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?