Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab und wird morgen schon mit der Behandlung angefangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurde der Nerv schon rausgeholt? Ich habe schon 3 Wurzelbehandlungen hintermir und wenn der Nern raus oder bereits tot ist treten in der Regel keine Schmerzen mehr auf, man braucht noch nicht mal ne Betäubung. Dass sage ich obwohl ich selbst starke Zahnarztangst habe. Falls doch Schmerzen auftreten kann der Zahnarzt dir ne Betäubung geben und du wirst nichts merken. Bei einer Wurzelbehandlung wird der Zahn nach dem rausholen des Nervs bei mindestens 2 Terminen gereinigt, und bei einem weiteren Termin kommt dann die Wurzelfüllung rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panamania
27.10.2015, 19:59

Nein, ich hatte noch keine Behandlung, bzw war noch nicht beim Zahnarzt. Doch der Zahn ist sicher tot, da er sehr weh getan hat und dann aufeinmal nicht mehr. Ebenso hat sich seine Farbe in ein Blauton geändert. Deshalb frage ich mich ob er direkt los legt wenn er sieht das ich eine Wurzelbehandlung brauche, oder nur paar Untersuchungen macht und mir dann einen späteren Termin gibt :/

Aber es ist schon sehr beruhigend, dass die Behandlung schmerzlos ist :) Danke dir für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?