Zahnarzt: wie kann man die Wirkung einer Spritze aufheben?

6 Antworten

garnicht.gibt keinen trick oder hausmittel um die wirkung aufzuheben bzw zu verkürzen...nimm ein taschentuch und leg es über das telefon,so sabberst du das arme ding wenigstens nicht voll..:-p

Gar nicht ,Betäubung ist Betäubung. Nimm nen Strohhalm und halte dich mit Wasser solange aufrecht bis du wieder was Essen kannst oder darfst. Auch wenn der Magen Knurrt. 24h warten ( je nach Aufwand oder Operation). ein Mensch kann bis zu 7 Tage Ohne Essen und 3 Ohne Wasser auskommen.

Garnicht! Warten bis es vorbei ist. Geht allen so!

Totale Angst vor Spritzen -> morgen die erste beim Zahnarzt :s

Hallo ihr Lieben ;) ,

ich hab folgendes Problem.. Ich hab panische Angst vor Spritzen. Beim Blutabnehmen und Impfen komme ich mittlerweile mehr oder weniger klar damit, meine Ärzte kennen mich schon seit klein auf und können deshalb damit auch gut umgehen. Jetzt muss ich morgen zum Zahnarzt, wegen einem Lock zwischen zwei Zähnen und meine Zahnärztin meinte schon, dass wir dabei nicht um eine Spritze herum kommen. Alleinschon der Gedanke an eine Spritze ins Zahnfleisch lässt mich sterben, mir kamen als sie das meinte schon die tränen -.-. Jetzt hab ich von einer Freundin gehört, dass ihre Zahnärztin bevor sie ihr eine Spritze gibt, die Stelle an der sie spritzt vorher mit einer Art Creme oder Tinktur abtupft und wartet bis diese mehr oder weniger schon taub ist, und spritzt dann genau an dieser Stelle. Jetzt ist meine Frage hat jeder Zahnarzt soetwas? Wie schlimm ist so eine Spritze ins Zahnfleisch und so weiter, wäre lieb wenn ihr mir schnell antworten könntet..

Liebe Grüße :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?