Zahnarzt wegen Krankheit abgesagt, muss ich bezahlen?

3 Antworten

Das ist sehr unwahrscheinlich. Kann sein, dass der Arzt es versucht, aber er wird vor Gericht keinen Erfolg haben, da du rechtzeitig abgesagt hast. Ich würde nicht zahlen.

Schadenersatzanspruch besteht sehr wohl, wenn der Termin für langfristig geplanten- und umfangreichen Behandlungen wie ambulanten Operationen vereinbart wurde. Routinetermine kann jede Praxis aber locker aufangen.

24 Stunden vorher eine Absage per mail, oder noch besser auf Telefonbeantworter ist gültig. 

ok das wusste ich nicht, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?