Zahnarzt übernimmt Krankenkasse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

>Prinzipiell werden die Kosten einer Zahnspange, der kieferorthopädischen
Behandlung, bei Patienten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben,
nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen.<

http://www.zahnarztpreise.net/kosten-einer-zahnspange/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz gibt es eine Zusatzversicherung von Krankenkasse, die deckt das dann ab. ob es dies in Deutschland auch so ist, müsstest du bei deiner Krankenkasse nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?