Zahnarzt spritze Angst

4 Antworten

Hallo, der Zahnarzt kann bevor er die stelle betäubt,- und wirklich das solltest du machen lassen, denn ohne Betäubung ist es doch recht unangenehm,-er kann dir da etwas draufschmieren,( sozusagen eine kleine Vorbetäubung, damit du den einstich nicht so merkst.) Ich gebe zu , die Spritze selbst ist schon unangenehm.Je nach Schmerzempfindlichkeit , kan es schon etwas zwiebeln, es ist aber auszuhalten.Wirklich, Zahnschmerzen sind viel schlimmer.Das Zeug was vor der Spritze auf die stelle geschmiert weden kann, gibt es bei manchen Zahnärzten sogar in verschiedenen Geschmacksrichtungen, was fast witzig ist. die Verfärbungen können eine vorstufe zu Karies sein, oder Flecken vom Rauchen,- wenn du das tust. als Zahnpasta würde ich dir folgende empfehlen:Perlodent ,Actischmelz med.Das ist die preiswerte Variante von den teuren Zahnpasten,- die gibt es bei Rossmann,- oder mit dem anderen Namen bei anderen Drogeriemärkten.ausserdem solltest du regelmässig den Mund ausspühlen ,- Lesterine ist ganz ok.Gibt es sicher auch in billiger. Wenn du beim doc auf dem Stuhl sitzt, sag Ihm dass Du Angst hast und er dir bitte erklären soll, was er ,- wieso tut. am Besten putzt du dir die Zäne mit einer elektrischen Zahnbürste, das geht am Besten. Lieber Gruss und alles Gute

ist ja meist lokale Narkose (nennt man das so?) diese Spritzen, damit du keinen Schmerz spürst während der "OP".

Du solltest wissen dieser kleine pieks von der Spritze tut nicht ansatzswneise so weh wie das Bohren (oder was die da machen). Musste mal 4 Zähne in einem Termin hinterinander gebohrt (?) bekommen und da war dann eine Stelle die nicht betäubt wurden ist weil wasweißich, glaub mir, diesen Schmerz willst du nicht sprüren.

Eh was ich damit sagen, einfach augen zu und entspannen, hört sich vielleicht blöd an aber es wird vorbei sein bevor du es überhaupt gespürt hast wenn du nicht darüber nachdenkst und dich einfach gehen lässt.

Augen zu und durch der Zahnarzt ist ja da um dir zu helfen. :) Bin fast 20 und habe selber noch panische Angst jedes mal aber ich denke mir immer gut dass wir die Möglichkeit haben zum Zahnarzt zu gehen und danach ist es ja vorbei. Du packst das schon.

3 Löcher an den hintersten Zähnen, Angst?

Hallo,

ich habe bald einen Termin beim Zahnarzt weil heute 3 Löcher gefunden wurden..aber an den hinterzten Zähnen. Hatte mit meinen 18 jahren noch nie Löcher bis jetzt.

Diese Löcher sind jedoch alle an den Hintersten Zähnen. Ich habe Angst vor so einer Maulsperre die ich da bekomme. Ist das sehr schlimm? Ich habe wirklich angst bei solchen sachen.

...zur Frage

Angst vor der Spritze beim Zahnarzt!

Also ich habe morgen einen Zahnarzt Termin und habe jetzt schon schreckliche angst davor weil er letztes mal gemeint hat, dass ich eine spritze brauche...

Meine Schneidezähne (Oberkiefer) sind überkreuzt und innen hat sich Karies gebildet. Und jetzt hab ich angst, dass wenn er mir die spritze gibt, dass ich unheimliche schmerzen hab... Ich hatte noch nie in meinem leben zuvor eine spritze im Mund. Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein bisschen über eure Erfahrungen schreibt!

Vielen Dank jetzt schon einmal für alle antworten von euch!!!

Schokokeks :-)

P.S.: Die Zähne auf dem bild sind nicht meine und ich meine nur die mittigen oberen Schneidezähne im bild!!! ;-)

...zur Frage

Angst vorm Zahnarzt und spritzen?

Hallo, ich war heute beim kieferothopäden da mich mein zahnarzt dort hin geschickt hat. Der hat jetzt gesagt das ich eine zahnspange brauche weil ich einen überbiss habe und wegen den schiefen zähnen. Das ist aber nicht mein problem sondern ich habe noch einen milch backenzahn, den der kieferorthopäde ziehen will und die hinteren zwei zähne dann mit der zahnspange nach vorne ziehen möchte nur habe ich angst vor der spritze und vor dem ziehen. Jetzt ist meine frage ob die spritze und das ziehen von einem milch backenzahn sehr weh tut oder ob man das kaum merkt und habt ihr einen tipp wie ich mir die angst nehmen kann denn meine mutter wurde auch mal ein zahn gezogen und bei ihr musste die spritze drei mal gestochen werden da eine nicht ausreichend betäupt hat und jetzt habe ich eben noch mehr angst als vorher.

Danek im vorraus!!!

...zur Frage

Erstes Loch im Zahn

Ich war Freitag beim Zahnarzt , er hat meine Zähne kontrolliert und hat festgestellt, dass ich in zwei Backenzähnen ein Loch habe. Ich putzte mir jeden Tag die zähne und jetzt soll ich ein Loch haben? Schon mit 13 ? Ich habe Angst vor der Behandlung am Mittwoch, wird es weh tun( die Löcher sind schon etwas tiefer) Ich soll Amalgamfüllungen bekommen weil die günstiger sind, ist das schlimm?

...zur Frage

Leichten karies ohne Spritze entfernen?

Hallo :)

Mir ist heute aufgefallen dass ich an 3 backenzähnen leichten ( Denke ich) karies habe. An einem Zahn ist eine braune ( nicht schwarze) verfärbung unten am zahn direkt über dem Zahnfleisch habe . Es ist kein Loch sichtbar oder spürbar nur die verfärbung. An den anderen beiden backen Zähnen ist eine Rille auf dem Zahn dunkel aber auch nicht tiefer als die anderen. Die Zähne tun auch nicht weh oder sind Kälte/ Wärme empfindlich. Habe es auch nur durch Zufall beim gucken entdeckt . Verstehe gar nicht wie das passieren konnte weil Anfang des Jahres bei der Kontrolle waren alle in Ordnung und ich putze meine Zähne 3-4 mal täglich und esse & trinke kaum süßes.

Werde mir Montag einen Termin holen auch wenn es mir peinlich ist da ich Angst habe dass mein Zahnarzt denkt ich würde meine Zähne nicht pflegen oder mirnsogsr Vorwürfe macht ..

Ich habe tierische Angst vor Nadeln und empfinde nicht nur einen "kleinen pieks " sondern ziemliche Schmerzen und auch noch Tage danach deswegen will ich auf gar keinen Fall dass ich für die Entfernung eine Spritze bekomme .. Im Internet lese ich immer pro Seite muss eine Spritze gesetzt werden und dann das bohren .. Stimmt das oder kann man das auch umgehen ? Bzw brauch man das über Haupt wenn da nicht richtige schwarze Löcher sind ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?