Zahnarzt macht Loch nicht weg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

keiner ist perfekt also kann es sein dass dein arzt das loch mit ein braunen fleck verwechselt hat, also solltet du anrufen oder arzt wechseln denn so kann es ja nicht weiter gehen denn dann wird das loch immer größer und es bereitet dir dann richtig dolle schmerzen und es kann dann später sein dass es schon zu spät ist und die dein zahn ziehen müssen.

Schau noch mal genauer hin und frag dich, ob du einen Fleck mit nem Loch verwechselt hast. Hab das auch schon öfters gehört, dass Zahnärzte mit dem Bohren nicht mehr so schnell bei der Hand sind. Vielleicht ist es bei dir eben noch nicht so weit.

Wenn es Karies ist, wir sie sich ausbreiten. Da verstehe ich deinen Zahnarzt nicht. Im Zweifelsfall solltest du einen weiteren Zahnarzt aufsuchen. Es sind ja deine Zähne, die du sicher noch recht lange erhalten möchtest.

Jaa,es sei denn es is zu tief eingedrungen in dem fall würdest du schmerzen haben wenn der Zahnarzt es füllt der müsste nämlich das ganze Zeugs weg machen..Übrigens:Hatte ich auch..Mein Arzt hat es aber weg gemacht.

Ich vermute mal eher, dass du den Fleck falsch als Loch interpretiert hast, als dass dein Zahnarzt das nicht als Loch erkennt. So viel sollte man dem Arzt dann doch zutrauen ;-)

Telefonhörer in die Hand. Arzt anrufen. Problem klären.

du hast dir frage doch schon selber beantwortet....brauner fleck...ist kein loch.... und wenn der doc sagt, dass es zeit hat, dann solltest du ihm vielleicht glauben, sonst musst zahnarzt wechseln..

Was möchtest Du wissen?