Hat es Konsequenzen, dass ich den Heil- und Kostenplan beim Zahnarzt nicht unterschrieben habe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch ohne deiner Unterschrift wirst du sehr schlechte Chancen haben, da wahrscheinlich eine mündliche Aufklärung über die Behandlung und deren Kosten mit Zeugen stattgefunden hat.

Lieben Gruß,
Dr. HansIggi

Du musst den Heil und Kostenplan gar nicht unterzeichnen, das macht nur der Zahnarzt...Unterschreiben musst du nur Kostenvoranschläge, die du selbst trägst ;) Und auch die Unterschrift da drauf kannst du vernachlässigen (solang du nicht vorhast den Zahnarzt zu verklagen, nach dem Motto "du wolltest das ja alles gar nicht machen lassen"

der erste, der sich als falsch herausstellte, war unterschrieben. Unter ich bin mit den Kosten einverstanden und über sie aufgeklärt. Auch der Arzt hat darauf nicht unterschrieben. Es hat nur die Krankenkassenmitarbeiterin unterschrieben. Das ist ganz komisch.


Kostenvoranschläge hab ich keine unterschrieben, das ist ganz dubios.

0

Ein Heil-und Kostenplan ist wie ein Kostenvoranschlag und bedarf keiner Unterschrift. Wenn du dich behandeln läßt, ohne auf den Heil-und Kostenplan mündlich oder schriftlich Widerspruch einzulegen,muß der Arzt von deinem Einverständnis ausgehen.Mit der Zahlung hast du dein Einverständnis gegeben.

Was möchtest Du wissen?