Wie kann ich die Angst vorm Zahnarzt verlieren:( ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wechsel mal die Perspektive. Stell dir vor, wie es wäre NICHT zum Zahnarzt zu gehen. Deine entzündeten Zähne könnten die noch gesunden anstecken, wodurch ein noch größerer irreparabler Schaden entstehen würde.

Sieh den Zahnarztbesuch als eine Hilfe an, eine Chance, denk daran was wäre, wenn du keine Behandlung hast. Unglaubliche Schmerzen, Verlust deiner Zähne, mehr Zahnprothesen....u get it, right?

Falls du noch jung bist und die Zahnprobleme nicht durch falsche Zahnspangenbehandlung herführen oder altersbedingte Schwäche:

Wenn du vom Zahnarzt zurück bist und erstmal alles wieder okay ist, denk beim nächsten Mal Zähneputzen daran, was du durchmachen musstest. Du kannst dir all das ersparen, wenn du dir jeden Tag wenigstens 2x die Zähne putzt. Und die verdammten Innenseiten nicht vergessen. Die meisten Löcher sind von Innen. Es sind nur 5 minuten am Tag, welche dir auf lange sicht TAUSENDE von euros (ja auch im Erwachsenenleben und davor deinen Eltern) und viele schmerzen ersparen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigi22
25.11.2015, 18:26

vielen dank werde morgen dann halt hingehen besser als mit schmerzen zu leben auch wenn ich Angst habe muss jeder da durch :)

0

Was möchtest Du wissen?