8 Antworten

Hingehen, die Erfahrung machen, dass es doch gar nicht so schlimm ist und beim nächsten Mal nicht so große Angst haben :)

Zum Zahnarzt gehen ist was ganz wichtiges für dich und deine Gesundheit. Der Zahnarzt wird dir keine schlimmen Schmerzen zufügen, und wenn etwas unangenehm ist dann hört er sofort auf und ihr überlegt euch zusammen wie ihr das Problem anders lösen könnt, also keine Sorge!

Wieso musst du denn dort hin wenn ich fragen darf?

Lg Hannah

Weinen. Spaß... Was wird denn gemacht?

Ein Zahnarzt macht ja erstmal nur kontrolle und ev.t säuberung deiner Zähne (das was mit der Zahnbürste nicht weg geht) Braucht man keine Angst vor haben.

Das ist ganz normal.

Ich nehme mal an, dass es nur eine Untersuchen ist, oder?

Es gibt keinen Grund angst vor einem Zahnarzt zu haben, da hätte ich mehr angst vor diesem ganzen Terror ^^

Angst brauchst du maximal vor einer Op wegen Karies haben.

Viel Glück

Lg Nico

Deine Eltern sollten ganz einfach einen auf Angstpatienten spezialisierten Zahnarzt ausfindig machen und dort einen Termin für dich vereinbaren.

Einfach nicht so viel dran denken, lenk dich irgendwie ab! Spiel ein Spiel oder So...das lenkt dich dann erstmal ab.

Das ist normal. Ich hatte das letzte Mal auch Angst, dass erledigt sich alles von selbst.

Such dir einen Arzt, der auf Angstpatienten spezialisiert ist.

Das gibt es wirklich!

Denk dran, dass es dir danach besser geht.

Was möchtest Du wissen?