Zahnarzt - nach Betäubung schmerzen im Kiefer normal?

3 Antworten

das hatte ich und er hat mir in den knochen gestochen ,dann noch die fölgeschmerzen der behandlung ansich ,tat weh und würde ihn morgen versuchen anzurufen ,denn viele sind samstags morgens in der praxis ,um prothesen anzupassen und kontrollen zu machen ,unser ist samstags von 10-12 uhr zu erreichen und würde es testen ,vielleicht hast du glück ,anosnsten mit schmerztabletten über wasser halten und montsg gehen . ich hoffe es hilft dir

In seltenen Fällen kommt es zu Komplikationen beim spritzen. Manchmal auch zu Entzündungen. Wenn er beim spritzen nicht ganz aufgepasst hat, kann das passieren. Hat wohl einen Nerv erwischt. Warte erst mal ab. Wenn es nicht innerhalb 1-2 Tagen besser wird, geh noch mal zu ihm. Schlimm ist es in den meisten Fällen aber nicht.

Ich hatte nach einer Betäubung nur die scherzen, die durch die behandlung entstanden sind.

Kommt drauf an was gemacht worden ist, denke ich. Sollte es morgen nicht besser sein, dort anrufen bzw hingehen. Jetzt ist er/sie geshclossen

Was möchtest Du wissen?