Zahn ziehen...gleich íst es soweit aaaaahhh

6 Antworten

Zahn ziehen ist nicht so schlimm wie eine Wurzelbehandlung, so meine Meinung. Du bekommst eine Spritze (wenn nicht, bestehe drauf!). Die betäubt dann alles gut und dann wird dir der Zahn gezogen. Das ist zwar ein ziemliches ruckeln, drücken und ziehen, aber dank der Spritze merkt man den Schmerz nicht so sehr bzw. gar nicht. Also von daher bleib ganz ruhig, mache am besten die Augen auf dem Stuhl zu und versuche zu entspannen. Umso lockerer du bist, umso harmloser wird es :-)

Keine Bange. Es ist bestimmt nicht angenehm, aber auch keine grosse Sache:

Du bekommst eine lokale Betäubung, fühlt sich wie eine sehr dicke Backe an. Meist muss dann der Zahn zersägt werden, was ein schlimmes Geräusch macht, aber Du spürst nichts. Dann zieht er den Zahn. Das gibt zwar jeweils einen kleinen Ruck, aber auch das ist weiter nichts schlimm. Dann wird das Loch oft mit einer speziellen Gaze gestopft, die Du dann einige Tage drin lassen musst oder auch genäht. Oder beides.

Wirklich schmerzhaft kann es werden, wenn die Lokalanästhesie abklingt. Aber dafür kriegst Du Schmerzmittel mit.

Ich habe schon zwei Zähne gezogen bekommen und habe kein Schmerzmittel gebraucht. Ist nicht jeder gleich empfindlich.

Das kommt gut! Gute Besserung!

Ist nicht so schlimm. (; Das wird gut betäubt; beim Zahnarzt merkst du wirklich fast nichts.. Wenn die Narkose nachlässt, dann wird's zuhause etwas unangenehm.. tut schon mal etwas weh.. aber du kriegst auch noch Schmerztabletten.. (jedenfalls ist das bei weisheitszähnen so; ich glaube aber, bei normalen auch..) Aber Weisheitszähne ziehen ist meistens schlimmer als normale Zähne ziehen & selbst das ist auszuhalten.. wird schon! ;*

Zahnschmerzen - Wurzelbehandlung weiter machen oder nicht?

Ich hab heftige Zahnschmerzen, weil ein Backenzahn entzündet ist. Mein Zahnarzt hat eine Wurzelbehandlung begonnen, ich bin aber leider noch nicht schmerzfrei. Die Therapie scheint mir langwierig und unangenehm zu werden. Sollte ich das trotzdem durchziehen, oder den Zahn lieber ziehen lassen, damit schnell Ruhe ist?

...zur Frage

Baden nach Zahn ziehen?

Mir wurde Dienstag ein Zahn gezogen, darf ich jetzt wieder normal baden gehen?

...zur Frage

Frage an alle Zahnärzte: Wann ist eine Wurzelbehandlung sinnvoll?

Ich habe einen abgestorbenen Zahn (kleiner Backenzahn), der bisher keine Probleme macht. Ich kann damit gut kauen. Er ist blombiert und ohne Karies. Er verursacht keine Schmerzen. Mein Zahnarzt sagt dass nun eine Wurzelbehandlung nötig ist. Er sagt, ein toter Zahn kann sich entzünden. Nur, nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn ja immernoch tot. Warum kann man den Zahn nicht so lassen wie er ist, solange er nicht stört.

...zur Frage

Backenzahn Wurzelbehandlung Ziehen

hallo ich habe schon eine Wurzelbehandlung bekommen da mein Zahn mit Karies befallen war und des wegen abgebrochen ist nach der Wurzelbehandlung ist noch ein Stück abgebrochen muss den Zahn jetzt ziehen der Backenzahn rechts oben meine Frage ist jetzt tut das Ziehen sehr weh wann darf ich dann wieder was essen und schmerzen danach ??

...zur Frage

Zahn ziehen, Wurzelbehandlung aber wie?

Hallo, ich würde gerne wissen wie ein zahn gezogen wird und wie eine Wurzelbehandlung durchgeführt wird (natürlich beim zahnarzt). Wenn es geht mit den eintelnen Schritten vielen Dank im voraus ☺

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?